Direkt zum Inhalt

Gemeinsam lernen, um gemeinsam zu handeln

Print

Gemeinsam lernen, um gemeinsam zu handeln

Die Verbesserung der Öffentlichkeitsbeteiligung in der Wasserwirtschaft

Publikation
Zitiervorschlag

Cernesson, F.; J.M. Echavarren; B. Enserink et al. 2005: Gemeinsam lernen, um gemeinsam zu handeln - Die Verbesserung der Öffentlichkeitsbeteiligung in der Wasserwirtschaft. Osnabrück: Universität Osnabrück, Institut für Umweltsystemforschung.

Im Januar 2006 ist die gedruckte Ausgabe des Handbuchs "Gemeinsam lernen, um gemeinsam zu handeln - Die Verbesserung der Öffentlichkeitsbeteiligung in der Wasserwirtschaft" erschienen. Der Leitfaden ist eines der Ergebnisse des europäischen HarmoniCOP (Harmonizing Collaborative Planning) Projektes. Ecologic Institut hat gemeinsam mit anderen Partnern des Projektes an der Gestaltung des Handbuchs mitgewirkt.

Das HarmoniCOP Handbuch ist das Ergebnis eines intensiven Arbeitsprozesses, der Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen, Behördenvertreter, Wasserwirtschaftler und Betroffene gleichermaßen einbezogen hat, und basiert auf dem Konzept des "Sozialen Lernen", das besonderen Wert auf eine frühst mögliche Zusammenarbeit unterschiedlicher wasserwirtschaftlicher Akteure legt. Die Zielgruppe des Handbuches sind Entscheidungsträger, Behörden, NRO sowie Wassernutzer, die in die praktischen Umsetzung der WRRL involviert sind.

Das Buch enthält praktische Anleitungen für die Entwicklung eines Beteiligungsprozesses, der den Bedürfnissen der Beteiligten gerecht wird, und ist zudem ein Nachschlagewerk für die Auswahl der geeigneten Methoden. Beteiligung wird als ein kontinuierlich andauernder Prozess angesehen und somit der Evaluierung und Fortentwicklung des Beteiligungsprozesses wird ein besonderes Kapitel gewidmet.

Die gedruckte Fassung kann bei folgender Adresse bestellt werden:
Institut für Umweltsystemforschung
Universität Osnabrück
Albrechtstrasse 28
D-49076 Osnabrück

I'm a steakholder, too!

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Sprache
Englisch
Autorenschaft
Dr. Nicole Kranz
F. Cernesson
J.M. Echavarren
B. Enserink
J. Maestu
P. Maurel
E. Mostert
H. Otter
Mita Patel
Dagmar Ridder
B. Schlussmeier
D. Tabara
T. Taillieu
H.A. Wolters
Jahr
Umfang
122 S.
ISBN
3-00-016970-9
Projekt
Projekt-ID
Inhaltsverzeichnis
Schlüsselwörter
Wassermanagement, Beteiligung der Öffentlichkeit, HarmoniCOP, soziales Lernen