• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Abwassermanagement in urbanen Räumen: Fallstudien Berlin und Emscher Region

Präsentation

Abwassermanagement in urbanen Räumen: Fallstudien Berlin und Emscher Region

TimeLoc
4. Mai 2006
Mailand

Im Auftrag der Kommune Mailands organisierte die Università Luigi Bocconi am 4. Mai 2006 eine Konferenz zur Analyse des Abwassersystems Mailands. Schwerpunkt der Konferenz waren Nachhaltigkeit, Organisierungsmodelle und zukünftige Herausforderungen der Abwassersysteme. Dabei wurden fünf Fallstudien zur Erfahrung von europäischen urbanen Räumen mit Abwassermanagement vorgestellt. Nadine Herbke, Ecologic Fellow, präsentierte die Ergebnisse der Fallstudien zum städtischen Abwassermanagment in Berlin und der Emscher Region.

Weitere präsentierte Fallstudien analysierten die Situation in Paris, Birmingham und Porto im Hinblick auf die Herausforderungen des Abwassermanagements. Eine begrenzte Anzahl von hochrangigen Repräsentanten aus den öffentlichen, privaten und Umwelt-NGO Bereichen nahmen an der Konferenz teil. Die Ergebnisse der Fallstudien wurden in der Abschlussrunde genutzt, um die zukünftigen Herausforderungen Mailands vor dem Hintergrund der Umsetzung der EU Wasserrahmenrichtlinie zu diskutieren.

Die Präsentationen von Nadine Herbke können heruntergeladen werden:

Der Vortrag fand im Rahmen des Projektes "Evaluierung der Nachhaltigkeit von Urbanen Abwassersystemen - Europäische Fallstudien" statt.


Sprecher
Nadine Herbke
Sprecher
Datum
4. Mai 2006
Ort
Mailand,
Schlüsselwörter
Abwasser, Wasser, nachhaltige Bewirtschaftung, Kläranlage, Abwassersystem, Wasserrahmenrichtlinie, ökonomische Analyse, Europa