Direkt zum Inhalt

Städte

Städte

Das Team für städtische und räumliche Governance des Ecologic Instituts bringt unsere sektorspezifischen Expertinnen und Experten – etwa aus den Bereichen Klima, Biodiversität und Ernährung – zusammen, um sich so einem breiten Spektrum an Forschungsfragen stellen zu können. Zu unseren Kernthemen gehören grüne und blaue Infrastruktur, Klimaschutz und -anpassung auf lokaler Ebene, städtische Wasserkreisläufe, städtische Ernährungspolitik, stadtregionale Ernährungssysteme, Stadt-Umland-Verknüpfungen sowie Smart Cities und die digitale Transformation auf lokaler Ebene.

Unsere transdisziplinären Forschungsprojekte widmen sich auch der Gestaltung kommunaler Prozesse. Sie begleiten umweltpolitisch relevante Beteiligungsprozesse, unterstützen die Entwicklung von Strategien mit direkter Beteiligung relevanter Akteure und führen Evaluationen von kommunalen Programmen durch. Die Forschung zielt dabei einerseits auf die effektive Entwicklung und Umsetzung von Programmen und Maßnahmen und trägt andererseits auch dazu bei, das Wissen und Verständnis für derartige Prozesse auf kommunaler Ebene zu stärken.

Kontakt

verwandte Themen

Städte

Biodiversität

Naturbasierte Lösungen und grüne Infrastruktur

Internationale Entwicklung

Anpassung

Flächennutzung

Evaluierung

Gesundheit

McKenna Davis
Senior Fellow

Städte

Internationale Entwicklung

Naturbasierte Lösungen und grüne Infrastruktur

Klima

Ewa Iwaszuk
Fellow

Städte

Plastik

Internationale Entwicklung

Naturbasierte Lösungen und grüne Infrastruktur

Klima

Evaluierung

Indikatoren

Bildung

Governance

Doris Knoblauch
Coordinator Urban & Spatial Governance
Senior Fellow

Städte

Naturbasierte Lösungen und grüne Infrastruktur

Klima

Bildung

Plastik

Linda Mederake
Researcher

Biodiversität

Städte

Internationale Entwicklung

Flächennutzung

Naturbasierte Lösungen und grüne Infrastruktur

Sandra Naumann
Coordinator Biodiversity and Nature-based Solutions
Senior Fellow

Städte

Ernährung

Flächennutzung

Boden

Landwirtschaft

Bildung

Stephanie Wunder
Coordinator Food Systems
Coordinator Land Use Policy
Senior Fellow
Ausgewählte Projekte zu Städte
 
Da schon heute drei Viertel der Bevölkerung der Europäischen Union in Städten leben und dieser Anteil voraussichtlich weiter steigt, sind Stadtgesellschaften zunehmend mit gesellschaftspolitischen Veränderungen und Marginalisierung konfrontiert. Die begrenzte... Weiterlesen
 
| ©JFL Photography|Fotolia.com
Europäische Städte stehen vor großen Herausforderungen an das nachhaltige Management urbaner Wassersysteme. Digitale Technologien wie mobile Geräte, Sensornetze, Echtzeit-Monitoring, Machine Learning und Modellierungswerkzeuge haben das Potenzial, das Management von... Weiterlesen

Digitale Wasserstadt – Nachhaltiges Wassermanagement in Städten durch Digitalisierung zukunftsfähig machen (DWC)

Dauer
-
Finanzierung
 
| Fotolia © kalafoto
Warum Naturräume in der Stadt wichtig sind, leuchtet unmittelbar ein: Bäume in der Stadt spenden Schatten im Sommer; innerstädtische Parks oder Seen sind wichtige Naherholungsräume und Treffpunkte für die Stadtbevölkerung und bieten Lern- und Erfahrungsräume für Kinder.... Weiterlesen

Naturbasierte Lösungen im städtischen Raum (NATURVATION)

Dauer
-
Finanzierung
 
Grüne und blaue Infrastruktur (GBI) im urbanen Raum hat das Potenzial, aktuellen globalen Herausforderungen, wie den Folgen des Klimawandels, zunehmende Verstädterung und abnehmender Zugang zur Natur, wirkungsvoll zu begegnen und dabei zeitgleich soziale, ökologische... Weiterlesen
 
Zwischen 2016 und 2019 erarbeitete das Projekt "Rural Urban Nexus – Globale Landnutzung und Urbanisierung" Ansätze und politische Handlungsempfehlungen, die auf eine integrierte und nachhaltige Entwicklung von Stadt und Umland abzielen. Hintergrund Mehr als die... Weiterlesen
 
TeilnehmerInnen des Pocacito-Kick-Off-Meetings
Mit dem Übergang zu einer "post-carbon economy" und nachhaltigen Gesellschaft werden Städte künftig mit ganz eigenen Herausforderungen konfrontiert. POCACITO beschäftigte sich dabei mit der Frage, wie die Widerstandsfähigkeit von Städten und Regionen insbesondere... Weiterlesen

Post-Carbon Städte von morgen (POCACITO)

Dauer
-
Finanzierung
Alle Projekte zu Städte
Ausgewählte Publikationen zu Städte
 
Naturbasierte Lösungen (NBS) sind Maßnahmen, die von der Natur inspiriert und unterstützt werden. Sie können in städtischen Gebieten eingesetzt werden, um "traditionelle" Lösungen wie sogenannte graue Infrastrukturen zu ergänzen oder zu ersetzen, um Funktionen wie... Weiterlesen

Iwaszuk, E., Rudik, G., Duin, L., Mederake, L., Davis, M., Naumann, S., Wagner, I., 2019: Addressing Climate Change in Cities. Catalogue of Urban Nature-Based Solutions. Ecologic Institute, the Sendzimir Foundation: Berlin, Krakow.

Iwaszuk, E., Rudik, G., Duin, L., Mederake, L., Davis, M., Naumann, S., Wagner, I., 2019: Błękitno-zielona infrastruktura dla łagodzenia zmian klimatu w miastach. Katalog techniczny. Ecologic Institute, Fundacja Sendzimira: Berlin, Krakow.

 
Sowohl die Auswirkungen des Klimawandels auf Städte und Gemeinden, als auch die Rolle dieser bei der Reduzierung der globalen Treibhausgasemissionen werden immer deutlicher. Daher verabschieden viele Städte auf der ganzen Welt langfristige klimapolitische Strategien... Weiterlesen

Iwaszuk, Ewa; Mederake, Linda; Knoblauch, Doris (2019): The Transformative Potential of Local Climate Change Strategies. In: Zevi, Tobia (Ed.) The Century of Global Cities. How Urbanisation is Changing the World and Shaping our Future. Milan: Italian Institute for International Political Studies.

 
©Stephanie Wunder|CC BY NC
Der Artikel "Sieben auf einen Streich – Regionale Ernährungsstrategien als Schlüssel für eine nachhaltigere Stadt-Umland-Kooperation" befasst sich mit der Rolle regionaler Ernährungsstrategien als geeigneten Ansatz für eine integrierte, nachhaltige Entwicklung von Stadt... Weiterlesen

Wunder, Stephanie und Franziska Wolff 2020: Sieben auf einen Streich. Regionale Ernährungsstrategien als Schlüssel für eine nachhaltigere Stadt-Umland-Kooperation. In: AgrarBündnis e.V. (Hg.): Kritischer Agrarbericht 2020. Konstanz.

 
Doris Knoblauch, Sandra Naumann, Linda Mederake und Ariel Carlos Araujo Sosa (alle Ecologic Institut) untersuchen in diesem Bericht, inwieweit aktuelle politische Rahmenbedingungen eine nachhaltige Stadtentwicklung und naturbasierte Lösungen (NBS) unterstützen. Zu... Weiterlesen

Knoblauch et al. (2019). Multi-level policy framework for sustainable urban development and nature-based solutions -- Status quo, gaps and opportunities. Deliverable 1.2, CLEVER Cities, H2020 grant no. 776604.

 
"While nations talk, cities act." Dieses Zitat von Mike Bloomberg, dem ehemaligen New Yorker Bürgermeister, spiegelt die häufige Darstellung der Rolle von Städten und Gemeinden in der globalen Klimagovernance wider: Angesichts der Besorgnis über die Unfähigkeit... Weiterlesen

Mederake, Linda; Iwaszuk, Ewa; Knoblauch, Doris (2019): The evolving role of cities as non-state actors in the international climate regime. In: Abdullah, Hannah (Hrsg.) Cities in World Politics. Local responses to global challenges. Monografías CIDOB 75. Barcelona: CIDOB.

 
Die Untersuchung zeigt, dass ein Engagement für eine regionale Ernährungspolitik positive Auswirkungen für zahlreiche Politikfelder verspricht: u. a. Umweltschutz, nachhaltige Landnutzung, Gesundheit, Stärkung lokaler Wertschöpfungsketten, Bildung sowie Partizipation... Weiterlesen

Wunder, Stephanie (2019): Regionale Ernährungssysteme und nachhaltige Landnutzung im Stadt-Land-Nexus. Dessau-Roßlau: Umweltbundesamt.

 
Der Ende 2019 vom Umweltbundesamt veröffentlichte Bericht "Integrierte Ansätze für eine nachhaltige Stadt-Land-Entwicklung" fasst die Ergebnisse des dreijährigen Forschungsprojektes "Rural Urban Nexus – Globale Landnutzung und Urbanisierung" (RUN) zusammen. Die... Weiterlesen

Wunder, Stephanie et. al. (2019): Rural Urban Nexus – Globale Landnutzung und Urbanisierung: Integrierte Ansätze für eine nachhaltige Stadt-Land-Entwicklung. Dessau-Roßlau: Umweltbundesamt.

 
Dieses Arbeitspapier zeigt die wesentlichen übergeordneten Trends mit Einfluss auf das Ernährungssystem auf, legt die ökologischen und sozio-ökonomischen Folgen der räumlichen Entkopplung von Nahrungsmittelproduktion, -konsum und –entsorgung dar und geht auf die... Weiterlesen

Wunder, Stephanie (2019): Nachhaltige Ernährungssysteme in Zeiten von Urbanisierung und globaler Ressourcenknappheit: Herausforderungen und Handlungsmöglichkeiten. Dessau-Roßlau: Umweltbundesamt.

 
Dieser Bericht stellt zunächst nicht-institutionelle Einflussfaktoren vor, die das Verhältnis von Stadt und Land prägen. Im zweiten Teil gibt er eine Übersicht über institutionelle Rahmenbedingungen und Instrumente für die Gestaltung nachhaltiger Stadt-Land... Weiterlesen

Wolff, Franziska; Mederake, Linda; Bleher, Daniel; Sosath, Olaf; Westphal, Ida (2019): Rahmenbedingungen und Instrumente für die Gestaltung nachhaltiger Stadt-Land-Verknüpfungen. Dessau: Umweltbundesamt.

 
Cover Environmental Politics

© Taylor and Francis

In diesem Artikel untersuchen die Autoren und Autorinnen, darunter Linda Mederake vom Ecologic Institut, innovative Klimagovernance in kleinen bis mittleren strukturschwachen Städten. Angesichts ihrer tief verwurzelten schweren wirtschaftlichen und sozialen Probleme... Weiterlesen

Wurzel, Rüdiger; Moulton, Jeremy; Osthorst, Winfried; Mederake, Linda; Deutz, Pauline; Jonas, Andrew (2019): Climate pioneership and leadership in structurally disadvantaged maritime port cities. Environmental Politics 28(1): 146-166.

Alle Publikationen zu Städte
Ausgewählte Veranstaltungen zu Städte
 
| © Ecologic Institut
Am 7. März 2019 trafen sich polnische und deutsche Experten, die zu naturbasierte Lösungen (NBS) arbeiten, zu einem informellen Erfahrungsaustauschim Ecologic Institut in Berlin. Die Gruppe bestand aus Ingenieuren, Planern, Landschaftsarchitekten, Akademikern,... Weiterlesen

Workshop:Implementierung von naturbasierten Lösungen in Städten - Expertengespräch

Datum
Ort
Berlin, Deutschland
Alle Veranstaltungen zu Städte
Ausgewählte Präsentationen zu Städte
 
Doris Knoblauch bei ihrem Vortrag in der BVV Pankow.
Am 20.November 2019 war Doris Knoblauch vom Ecologic Institut als Sachverständige zu einer Anhörung zum Thema "Klimaschutz im Bezirk Pankow" in die Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin eingeladen. In ihrem Vortrag ging die Expertin einerseits auf... Weiterlesen

Vortrag:Klimaschutz im Bezirk Pankow – Erfolgreiche Beispiele anderer Kommunen

Datum
Ort
Berlin, Deutschland
 
Geleitet von der Vision einer klimaneutralen Gesellschaft diskutierten grüne Aktivisten aus den Berliner Bezirken auf der Konferenz "#FromVisionToAction!" über lokalen Klimaschutz. In ihrem einleitenden Vortrag erläuterte Dr. Camilla Bausch die aktuellen... Weiterlesen
 
Auf der European Urban Green Infrastructure Conference (EUGIC) 2019 moderierte McKenna Davis vom Ecologic Institut eine Session, in der die Rolle der Horizon 2020-Finanzierung für naturbasierte Lösungen (NBS) untersucht wurde. Außerdem organisierte sie eine Break-Out... Weiterlesen

Moderation:Das europäische H2020-Programm für naturbasierte Lösungen

Datum
-
Ort
London, Vereinigtes Königreich
 
Stephanie Wunder © NürnbergMesse | Thomas Geiger
"Mehr Bio, mehr Region, mehr Zukunft – Ernährungswende durch Stadt-Land-Vernetzung". Das war das Motto des diesjährigen Kongresses STADTLANDBIO am 14. und 15. Februar 2019 im Rahmen der BIOFACH Messe in Nürnberg. Als Auftaktvortrag präsentierte Stephanie... Weiterlesen

Vortrag:Regionale Ernährungssysteme im Stadt-Land-Nexus

Datum
-
Ort
Berlin, Deutschland
 
Am 10. März 2020 war Doris Knoblauch vom Ecologic Institut vom Barcelona Centre for International Affairs und der Àerea Metropolitanade Barcelona als Rednerin zum Workshop "Metropolitan Challenges in the post 2020 European Union" nach Barcelona, Spanien,... Weiterlesen
Alle Präsentationen zu Städte