• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

The EU Farm to Fork Strategy: What needs to come next?

The EU Farm to Fork Strategy: What needs to come next?

A first assessment of important steps for an ambitious implementation of the EU Farm to Fork Strategy

Am 20. Mai 2020 veröffentlichte die Europäische Kommission ihre lang erwartete "Farm to Fork" bzw. "Vom Hof auf den Tisch"-Strategie. Die Strategie ist ein erster Versuch, langfristige Ziele für ein gesundes, gerechtes und nachhaltiges EU-Ernährungssystem zu definieren, das sowohl die Produktion, als auch die Verarbeitung und den Konsum von Lebensmitteln umfasst. Die Strategie zieht auch Schlussfolgerungen aus der Corona-Krise, welche einmal mehr die Abhängigkeit des EU-Nahrungsmittelsystems von globalen Lieferketten verdeutlicht und die Notwendigkeit aufzeigt, die Resilienz gegenüber Krisen – sei es eine Pandemie oder Auswirkungen des Klimawandels – zu erhöhen. Um die Ziele der "Farm to Fork"-Strategie zu erreichen, ist es nun entscheidend, dass ihre Ziele ehrgeizig umgesetzt werden. Die Auswertung des Ecologic Instituts "The EU Farm to Fork Strategy: What needs to come next?" hebt fünf wichtige Schritte für eine ambitionierte Umsetzung der EU "Farm to Fork"-Strategie hervor – auf europäischer, nationaler und regionaler Ebene.


Zitiervorschlag

Wunder, Stephanie, Ana Frelih-Larsen und Irina Herb 2020: The EU Farm to Fork Strategy: What needs to come next? A first assessment of important steps for an ambitious  implementation of the EU Farm to Fork Strategy. Berlin: Ecologic Institut.

Sprache
Englisch
Verlag
Jahr
2020
Umfang
5 S.
Inhaltsverzeichnis

1 The EU Farm to Fork Strategy – a step towards more resilient food systems?
2 Ensure policy coherence
3 National strategies for sustainable and healthy food systems
4 Support for regional supply chains
5 Research and advisory services
6 Stakeholder engagement

Schlüsselwörter
Ernährungsstrategie, Fleisch, transformation, Green Deal, regionale Lebensmittel, gesunde Ernährung, Europa