Direkt zum Inhalt

NeueWege – Wege zur nachhaltigen Mobilität in Niedersachsen

 
publication's cover

© DLR, Ecologic Institute

Print

NeueWege – Wege zur nachhaltigen Mobilität in Niedersachsen

Fachgutachten

Publikation
Zitiervorschlag

Anderson, John et. al. 2021: NeueWege Wege zur nachhaltigen Mobilität in Niedersachsen. Fachgutachten. Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Ecologic Institut: Berlin.

Neue Wege im Verkehr sind zentral, damit Deutschland seine Klimaziele erreicht. Ein vom Auto geprägtes Flächenland wie Niedersachsen steht bei der Verkehrswende vor besonderen Herausforderung. Die Umstellung auf erneuerbare Energien ist hier ein wichtiger Hebel, um den CO2-Ausstoß im Verkehrssektor zu senken. Das Gutachten "Wege zur nachhaltigen Mobilität" (WenaMoNi) analysiert detailliert, wo Niedersachsen beim Umstieg auf nachhaltige Mobilität steht. Es werden Chancen und Hemmnisse bei der Umsetzung neuer Konzepte identifiziert und Handlungsempfehlungen vorgelegt. Kernergebnis ist, dass alle Hebel genutzt werden müssen: Elektrifizierung und der Ausbau der erneuerbaren Energien ebenso wie der Ausbau des Umweltverbundes und Push-Instrumente, die Autofahren weniger attraktiv machen als die nachhaltigen Alternativen.

Das Ecologic Institut führte eine Analyse der rechtlichen Rahmenbedingungen sowie eine Akteursanalyse durch. Dabei wurde analysiert, welche Ziele auf nationaler und Landesebene für den Ausbau der Elektro- und Wasserstoffmobilität bestehen und welche regulativen, fiskalischen und raumbezogenen Maßnahmen bereits implementiert sind. Dieser Ist-Stand wurde mit Politikansätzen in anderen Ländern und mit wissenschaftlichen Empfehlungen abgeglichen. Durch den Vergleich wurde deutlich, dass der bisher stark auf Förderung ausgerichtete Regulierungsansatz durch Bepreisungsinstrumente ergänzt werden muss, damit die Ziele erreichbar bleiben.

Kontakt

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Sprache
Deutsch
Autorenschaft
John Anderson, Claudia Nobis, Johannes Finger, Vera Maria Fahrner (DLR Institut für Verkehrsforschung)
Nadine Jacobs, Peter Klement, Luis Granja, Dorothee Peters (DLR Institut für Vernetzte Energiesysteme)
Finanzierung
Verlag
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, DLR Bonn (DLR), Deutschland
Jahr
Umfang
179 S.
Projekt
Projekt-ID
Inhaltsverzeichnis
Schlüsselwörter
Verkehr, nachhaltiger Verkehr, Mobilität, nachhaltige Mobilität, Emissionen, Sektorkopplung, Energie, Energiewende, Strom, Power-to-X
Deutschland, Niedersachsen
Fachgutachten, Factsheets, Analyse