Direkt zum Inhalt

Die Transformation zur Kreislaufwirtschaft zwischen Ambitionen und Realitäten

jubiläumsbanner

© Ecornet

Print

Die Transformation zur Kreislaufwirtschaft zwischen Ambitionen und Realitäten

Das Beispiel Textil

Veranstaltung
Datum
16. November 2021, 16:00 Uhr
Ort
online
Aktive Rolle
Hashtags

Europa ist auf dem Weg hin zur Kreislaufwirtschaft und hat sich dazu mit dem Circular Economy Action Plan einen extrem ambitionierten Plan gegeben, u. a. soll bis 2030 der nicht recyclingfähige Restmüll halbiert werden. Aber wie steht es mit der Umsetzung in die Praxis? Und was braucht es, um hier mehr Geschwindigkeit zu entwickeln – beispielsweise im Textilbereich, der geradezu exemplarisch für das lineare Denken einer Wegwerfkultur steht.

Diese Veranstaltung ist Teil der "Wissen für Wandel"-Veranstaltungsreihe zum 10. Jubiläum des Ecornets

Vor zehn Jahren schlossen sich führende unabhängige Institute der Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschung in Deutschland zum Ecological Research Network (Ecornet) zusammen, um ihr Wissen gebündelt in die Wissenschaftslandschaft und Gesellschaft einzubringen. Mit ihrer praxisnahen, transdisziplinären Forschung begleiten die Ecornet-Institute seit Jahrzehnten den sozial-ökologischen Wandel – und gestalten ihn aktiv mit.

Kontakt

Roy Schwichtenberg (Ecornet Geschäftsstelle)

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

veranstaltet von
Partner
Aktive Rolle
Datum
16. November 2021, 16:00 Uhr
Ort
online
Sprache
Deutsch
Projekt
Projekt-ID
Schlüsselwörter