• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Arktis

showing 31-40 of 98 results

Seiten

Arctic Summer College 2014 - Aufruf zu Bewerbungen

TimeLoc
23. Juni 2014 bis 25. August 2014
Berlin
Deutschland
Das Ecologic Institute und seine Partnerorganisationen freuen sich das Arctic Summer College 2014 anzukündigen und offiziell zur Bewerbung auszuschreiben.

Weiterlesen

Gap Analysis Report

Preparatory Action, Strategic Environmental Impact Assessment of Development of the Arctic
Der neue "Gap Analysis Report" zeigt den dringenden Bedarf an Informationsaustausch und Kommunikation zwischen den zentralen Akteuren in der Arktis auf. Dieser Bericht soll langfristiges Verzeichnis für spezifische Politikempfehlungen sein und zugleich als Informationspool für alle arktischen Entscheidungsträger dienen. Er wurde innerhalb des Projekts "Strategische Umweltverträglichkeitsprüfung der Entwicklung der Arktis" erstellt, das von der Europäischen Kommission gefördert wird. Der "Gap Analysis Report" wird vom Ecologic Institut in Zusammenarbeit mit der European Science Foundation, National Research Council of Italy, Sámi Education Institute, und Tromsø Centre for Remote Sensing herausgegeben. Er steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen
Projekt

Nachwuchsprogramm für Arktisexperten zu den Folgen des Klimawandels (ACCEL)

Februar 2014 bis Oktober 2014
Angeregt durch den Erfolg des ELEEP-Netzwerkes gründeten das Ecologic Institute und der Atlantic Council im Frühjahr 2014 das Fellowship-Programm "Arctic Climate Change Emerging Leaders" (ACCEL). Dieses Fellowship-Programm bildet eine neue Generation von Arktis-Experten und Arktis-Diplomaten aus. Das Programm bietet Studenten die Gelegenheit sich in einer Vielzahl von Forschungsbereichen wie der internationalen Sicherheitspolitik, Umweltthemen, Schiffsverkehr und Handel, Energie und Ressourcen sowie Public Relations und Diplomatie fortzubilden. Erste Ergebnisse des Programms zeigt die ACCEL-Website.Weiterlesen

Kanadas Vorsitz im Arktischen Rat

TimeLoc
5. November 2013
Berlin
Deutschland

Am 5. November 2013 lud das Ecologic Institut gemeinsam mit der Botschaft von Kanada in Berlin zu einem Vortrag von Jeannette Menzies, Leiterin des Canadian International Centre for the Arctic Region (CICAR), zum Thema "Kanadas Vorsitz im Arktischen Rat". In ihrem Vortrag stellte Jeanette Menzies die kanadischen Prioritäten und zentrale Initiativen in diesem wichtigen regionalen Forum für die nächsten zwei Jahre vor. Arne Riedel, Researcher des Ecologic Instituts, moderierte die anschließende Diskussion mit dem Fachpublikum – einschließlich Fellows des Arctic Summer College, die durchWeiterlesen

Sicherheit: Herausforderungen und Chancen

TimeLoc
30. Oktober 2013 bis 31. Oktober 2013
Abisko
Am 30. und 31. Oktober 2013 fand in der etwa 200km nördlich des Polarkreises gelegenen Forschungsstation von Abisko / Schweden der Workshop "Shaping Arctic Change through Conscious Choices" statt. Golo Bartsch, Associate des Ecologic Institutes und Doktorand an der Universität Bielefeld, leitete gemeinsam mit Shiloh Fetzek vom International Institute for Strategic Studies (IISS) aus London eines der Panels des Workshops zum Thema "Sicherheit". Die Arbeitsergebnisse flossen in ein gemeinsamen Paper ein, das zum Jahresende publiziert wird.Weiterlesen

Arctic Marine Governance

Opportunities for Transatlantic Cooperation
Die Arktis spielt nicht nur eine wichtige Rolle bei der Regulation des Weltklimas, sie ist auch selber stark vom Klimawandel betroffen. Das neu erschienene Buch "Arctic Marine Governance: Opportunities for Transatlantic Cooperation" untersucht bedeutende arktische Veränderungen und Herausforderungen der letzten Jahre. Herausgegeben wird es von Elizabeth Tedsen, Sandra Cavalieri, und R. Andreas Kraemer. Es befasst sich mit der aktuellen Umwelt-Governance in der marinen Arktis, untersucht, wie politische Rahmenbedingungen an neue Herausforderungen angepasst werden können und prüft Möglichkeiten für die Zusammenarbeit von EU und USA.Weiterlesen

Arctic Summer College 2013

TimeLoc
8. Juli 2013 bis 26. August 2013
Berlin
Deutschland

Am 8. Juli 2013 hat das "Arctic Summer College" 2013 des Ecologic Instituts begonnen. Das Arktis-Programm des Ecologic Instituts trägt diese Veranstaltung gemeinsam mit mehreren institutionellen Partnern, dem Center for Strategic and International Studies (CSIS), der Botschaft von Kanada, der International Union for Conservation of Nature (IUCN), und dem WWF Global Arctic Programme. Informationen, Diskussionen und weitere Beiträge aus dem...Weiterlesen

Identifizierung deutscher Umweltschutzinteressen und Entwicklung von Handlungsempfehlungen für die deutsche Umweltpolitik in der Arktis

TimeLoc
5. Juni 2013
Berlin
Deutschland
Dr. Ralph Bodle und Kollegen präsentierten im Rahmen des Arktisdialogs der Bundesregierung einen Bericht des Ecologic Instituts zu Handlungsoptionen für eine deutsche Umweltpolitik mit Blick auf die Arktis. Der Bericht weist eine Vielzahl von Möglichkeiten auf, wie Deutschland auf einen verbesserten Umweltschutz in der Arktis weiter hinwirken kann.Weiterlesen

Transatlantic Policy Options to Address the Rapidly Changing Arctic

Schlüsselerkenntnise und Politikempfehlungen an die USA und die EU aus dem transatlantischen Dialog "Arctic Transform" sind in diesem Kapitel von Sandra Cavalieri und R. Andreas Kraemer vom Ecologic Institut zusammengefasst. Das Buch "Environmental Security in the Arctic Ocean" dokumentiert den NATO Advanced Research Workshop (ARW) im Oktober 2010 in Cambridge (Großbritannien), der vom Ecologic Institut angeregt und mitveranstaltet wurde.


Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Arktis