• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Workshop

showing 1-10 of 169 results

Seiten

Nachhaltige Ernährungssysteme und nachhaltige Ernährungskultur – Handlungsansätze für transformative Prozesse und Praktiken

TimeLoc
26. September 2018
Berlin
Deutschland
In politischen, wissenschaftlichen und medialen Debatten findet das Thema nachhaltige Ernährung zunehmend Widerhall. Dabei stehen ganz unterschiedliche Betrachtungsweisen und Motivationen für das Thema im Vordergrund. Im Rahmen des Projekts "Wissenschaftliche Koordination der Fördermaßnahme Nachhaltiges Wirtschaften" (NaWiKo) organisiert Ecologic Institut am 26. September 2018 einen Workshop zum Thema "Nachhaltige Ernährungssysteme und nachhaltige Ernährungskultur – Handlungsansätze für transformative Prozesse und Praktiken".Weiterlesen

Der Faial-Pico-Kanal: Akteursbasiertes Management eines Meeresschutzgebiets

TimeLoc
23. Mai 2018
Horta, Faial
Portugal

Der Faial-Pico-Kanal ist reich an Biodiversität und ist von zentraler Bedeutung für die lokale Gesellschaft und Wirtschaft. Insbesondere Fischerei und Tourismus profitieren von den durch das Meeresschutzgebiet bereitgestellten Ökosystemleistungen. Dieser AQUACROSS-Workshop diskutierte (1) wie ein akteursbasiertes Management des Kanals funktionieren könnte und (2) wie relevante Akteure den Kanal in Zukunft managen könnten. Die Workshop-Ergebnisse stehen zum Download bereit.

Lokale Akteure,...Weiterlesen

Regionale Ernährungssysteme und nachhaltige Landnutzung im Stadt-Land-Nexus

TimeLoc
11. April 2018
Berlin
Deutschland
Der Workshop "Regionale Ernährungssysteme und nachhaltige Landnutzung im Stadt-Land-Nexus" am 11. April 2018 am Ecologic Institut zeigte in der noch jungen Debatte in Deutschland, welche großen Potenziale regionale Ernährungsstrategien für die Etablierung nachhaltiger Stadt-Umland-Beziehungen bergen. Der durch das Ecologic Institut und ICLEI organisierte Expertenworkshop versammelte VertreterInnen aus Städten und brachte sie in Austausch mit AkteurInnen aus der Bundespolitik, Forschung und Zivilgesellschaft. Stephanie Wunder, Senior Fellow am Ecologic Institut und Projektleiterin stellte den Kenntnisstand zu Erfolgsfaktoren regionaler Ernährungspolitiken aus internationalen Prozessen zusammen und präsentierte Schlussfolgerungen für den deutschen Kontext. Weiterlesen

Narrative-Workshop: Wie sich wissenschaftliche Ergebnisse "erzählen" lassen

TimeLoc
21. April 2018
Berlin
Deutschland
Am 21. April 2018 fand in Berlin der eintägige Workshop "Narrative Nachhaltigen Wirtschaftens" statt, zu dem das Team der "Wissenschaftlichen Koordination der Fördermaßnahme Nachhaltiges Wirtschaften" (NaWiKo) interessierte Projekte der Fördermaßnahme eingeladen hatte. Das Ziel: gemeinsam zu überlegen und zu erproben, wie sich Narrative für die Projekte identifizieren und nutzen lassen – und vielleicht sogar eine gemeinsame "Erzählung" zu finden.Weiterlesen
Veranstaltung

COACCH – 1. Interaktiver Co-Design-Workshop

TimeLoc
17. Mai 2018
Brüssel
Belgien
Am 17. Mai 2018 trafen sich Forschungspartner und Stakeholder des Projekts COACCH in Brüssel zum ersten interaktiven Co-Design-Workshop. Das Ecologic Institut war verantwortlich für die Konzeption des interaktiven Workshops und die Synthese des aktuellen Wissens über die Kosten des Klimawandels und die bestehenden Forschungslücken. Die wichtigsten Ergebnisse wurden von Jenny Tröltzsch (Ecologic Institut) und Paul Watkiss vorgestellt. Die Synthese steht zum Download zur Verfügung.Weiterlesen

EU-Reform: Welche Rolle spielt die Klima- und Energiepolitik? – Bukarest

TimeLoc
17. April 2018
Bukarest
Rumänien
Am 17. April 2018, wenige Monate vor der rumänischen EU-Ratspräsidentschaft, wurden auf einem hochrangigen Workshop die Erwartungen Rumäniens an den EU-Reformprozess und die Rolle der Klima- und Energiepolitik in diesem Prozess diskutiert. Eine Zusammenfassung des Workshops steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

EU-Reform: Welche Rolle spielt die Klima- und Energiepolitik? – Sofia

TimeLoc
18. April 2018
Sofia
Bulgarien
Am 18. April 2018, zur Mitte der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft, wurden auf einem hoch-rangigen Workshop die bulgarischen Erwartungen an den EU-Reformprozess und die Rolle der Klima- und Energiepolitik in diesem Prozess diskutiert. Eine Zusammenfassung des Workshops steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Klimaschutz und die Zukunft Europas – Diskussionsrunde europäischer Klima-Thinktanks

TimeLoc
14. März 2018
Berlin
Deutschland
Sprecher
Auf dem ersten Treffen der Thinktanks zur EU-Klimapolitik wurde untersucht, wie europäische Klimaschutzmaßnahmen dazu beitragen können, die zahlreichen Krisen in der EU zu bewältigen. Unterstützt von der Mercator Stiftung, einberufen von Mercator Senior Fellow R. Andreas Kraemer und veranstaltet vom Ecologic Institut, identifizierten 20 Vertreter von Politikinstituten aus 10 Ländern Möglichkeiten für politische Interventionen und erörterten Wege und Mittel zur Zusammenarbeit und Koordination in der EU.Weiterlesen

Soziale und politische Dimensionen von Plastik in der Umwelt – Vernetzungstreffen

TimeLoc
27. März 2018
München
Deutschland
Am 27. März 2018 trafen sich knapp 20 Sozialwissenschaftlerinnen und Sozialwissenschaftler aus den Verbundprojekten des vom Bundesministerium für für Bildung und Forschung geförderten Forschungsschwerpunkts "Plastik in der Umwelt", um sich zu vernetzen und der sozialen und politischen Dimension von Plastik in der Umwelt zukünftig mehr Sichtbarkeit zu verschaffen.Weiterlesen
Veranstaltung

Probenahme, Probenaufarbeitung und Analytik von Mikroplastik

TimeLoc
21. März 2018 bis 22. März 2018
Karlsruhe
Deutschland
Rund 50 Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus zwölf Verbundprojekten des Forschungsschwerpunkts "Plastik in der Umwelt" trafen sich zu einem ersten Austausch zu Probenahme, Probenaufbereitung und Analytik von Mikroplastik. Der Workshop, organisiert vom Technologiezentrum Wasser und dem Ecologic Institut, diente dem Ziel sich bezüglich der vielen Schwierigkeiten bei Identifikation und Quantifizierung von Mikroplastik aus Wasser- oder Bodenproben zu koordinieren und voneinander zu lernen.Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Workshop