• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Für ein Meer ohne Müll und Mikroplastik

Für ein Meer ohne Müll und Mikroplastik

TimeLoc
4. November 2013
Berlin
Deutschland
Gefahr für die Vielfalt des Lebens im Meer

Die Verschmutzung der Meere durch den Menschen stellt eine zunehmende Bedrohung für die biologische Vielfalt dar. In der Auftaktveranstaltung der Veranstaltungsreihe "Biodiversität - lokal/global" werden diese Gefahren dargestellt. R. Andreas Kraemer, Gründungsdirektor und Geschäftsführer des Ecologic Instituts, schildert in seinem Vortrag das globale Ausmaß der Meeresverschmutzung und zeigt die Auswirkungen auf das vielfältige Leben im Wasser auf. Die Videoreferenzen des Vortrags stehen online zur Verfügung.

Ein Meer aus Plastik - Video zur Sendung W wie Wissen

Dauer: 6:04 min
Sprache: Deutsch


First Flush – Plastic SEAS Documentary Series

Dauer: 5:23 min
Sprache: Englisch

The Majestic Plastic Bag - A Mockumentary

Dauer: 4:00 min
Sprache: Englisch

Mega Mülldeponien kreisen in den Meeren - E.U. lehnt ein Gesetz dagegen ab

Dauer: 1:34 min
Sprache: Deutsch

Trailer – Midway: Message from the Gyre

Dauer: 3:54 min
Sprache: Englisch

NOAA Ocean Today video: 'Our Debris Filling the Sea'

Dauer: 2:36 min
Sprache: Englisch

Plastic Seduction

Dauer: 0:50 min
Sprache: Englisch

This Is What Would Happen If The Ocean Could Hire An Ad Agency

Dauer: 0:50 min
Sprache: Englisch


 


Veranstalter
Ecologic Institut, Deutschland
Urania, Deutschland
Datum
4. November 2013
Ort
Berlin, Deutschland
Sprache
Deutsch
Schlüsselwörter
biologische Vielfalt, lokal, global, Ökosysteme, Arten, menschliches Wohlergehen, Meeresverschmutzung