Direkt zum Inhalt

Wirksame Lösungen zur Reduzierung von Nährstoffverlusten in der Region Wielkopolskie (Polen)

© countrypixel (Fotolia)
Print

Wirksame Lösungen zur Reduzierung von Nährstoffverlusten in der Region Wielkopolskie (Polen)

Veranstaltung
Datum
Ort
Posen, Polen

Die Regionalkonferenz "Nährstoffkreisläufe in der Landwirtschaft schließen – Maßnahmen zur Reduzierung von Nährstoffverlusten in der Wielkopolskie-Region (Polen)" fand am 13. November 2014 im nationalen Forschungsinstitut in Poznań, Polen statt. Ziel der Konferenz war es, die Ergebnisse der aktuellen Studie "Ressourceneffizienz in der Praxis - Nährstoffkreisläufe in der Landwirtschaft schließen" zu präsentieren, welche von der Europäische Kommission (GD Umwelt) in Auftrag gegeben wurde. In erster Linie wurden potenzielle landwirtschaftliche Maßnahmen vorgestellt und gemeinsam diskutiert, durch welche Nährstoffverluste auf Betriebsebene verringert und die damit verbundenen negativen Folgen für Betriebsökonomie und Umwelt in der Region Wielkopolskie reduziert werden können.

Zusätzlich zu den vorgestellten Lösungen wurden weitere, übergreifende Maßnahmen im Rahmen der Konferenz und Arbeitsgruppen identifiziert. Insbesondere wurde eine angemessene Unterstützung der landwirtschaftlichen Beratungsdienste hervorgehoben, um den Wissenstransfer hinsichtlich wirksamer Maßnahmen zu fördern und innovative Methoden anschaulich darzustellen. Darüber hinaus ist es wichtig die Landwirte über die verschiedenen Formen der kooperativen und gemeinsamen Maßnahmen und ihrer Wirkungsweise potenziellen Vorteile sowie mögliche Unterstützung zu informieren, und die Zusammenarbeit zwischen dem Umwelt- und dem Landwirtschaftsministeriums zu verbessern. Rund 45 Teilnehmer nahmen an der Konferenz und den Diskussionen teil, darunter regionale Landwirte, landwirtschaftliche Berater, regionale und nationale politische Entscheidungsträger (inkl. Vertreter der regionalen Wasserbehörden und das Ministerium für Landwirtschaft), Wissenschaftler und Studenten. Die Konferenz wurde von der Wielkopolska Landwirtschaft Beratungszentrum in Poznań und WWF Polen unterstützt.

Der Konferenzbericht, einschließlich der Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen und Diskussionsrunden, und die Präsentationen und Fotos stehen Ihnen auf der Konferenz-Website zur Verfügung.

Die Regionalkonferenz in der Wielkopolskie Region ist eine von vier Regionalkonferenzen, welche im Rahmen des Projektes organisiert wurden. Die Ergebnisse der vier Regionalkonferenzen wurden auch auf der Abschlusskonferenz in Brüssel am 18. November 2014 präsentiert.

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Finanzierung
veranstaltet von
Partner
Team
Datum
Ort
Posen, Polen
Sprache
Englisch
Projekt
Projekt-ID
Schlüsselwörter
Ressourceneffizienz, Bodenmanagement, Nährstoffkreislauf, Düngung, Wirtschaftsdüngermanagement, Stickstoff, Phosphor, Kalium, Maßnahmen auf Betriebsebene, nährstoffgesättigte Gebiete, Nährstoffeffizienz, Klimaschutz, Wasserschutz, EU
Europa, Italien, Polen, Wielkopolskie, Irland, Spanien