• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Why Do We Decide to Live with Risk at the Coast?

Why Do We Decide to Live with Risk at the Coast?

Im unlängst in "Ocean and Coastal Management" erschienenen Artikel "Why Do We Decide to Live with Risk at the Coast?" untersuchen Dr. Grit Martínez vom Ecologic Institut, Susana Costas und Prof. Oscar Ferreira von der Universität von Algarve die Risikowahrnehmung einer Gemeinde in der gefährdeten Küstenregion Praio de Faro in Südportugal. Die Studie befasst sich mit der Identifikation von Faktoren die die Risikowahrnehmung beeinflussen und den Gründen, die zur Besiedlung von risikoreichen Küstengebieten führen.

Die untersuchte Gemeinde setzt sich aus zwei unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen zusammen (Fischer und Akteure der Tourismusbranche), die gleichermaßen von Sturmfluten und Küstenrückgang betroffen sind. Mit Blick auf diese Akteursgruppen bewerten die AutorInnen die sozio-ökonomischen und natürlichen Rahmenbedingungen und ergründen mittels ausführlicher Interviews die Risikokultur beider Gruppen mit Blick auf die geplanten Umsiedlungsmaßnahmen in der Region. Die Untersuchung ist Bestandteil des FP 7- Projektes RISC-KIT (Resilience-Increasing Strategies for Coasts – toolkit. RISC-KIT project website (link is external).

Die Interviewergebnisse aus Praia de Faro legen nahe, dass Akteure die ihren Hauptwohnsitz in Strandnähe haben, eine Gefährdung ihres Aufenthaltsortes akzeptieren und mögliche  Risiken durch die Vorteile, die ihnen eine individuell gewählte Lebensführung gewährt, kompensieren. Risikowahrnehmung scheint daher von der Verbundenheit mit dem natürlichen Lebensumfeld, der Unterschätzung der Wahrscheinlichkeit eines Eintreffens gravierender natürlicher Ereignissen, erlebten Umweltgefahren sowie kulturellen Aspekten geformt zu sein. Desweiteren scheinen oktroyierte Maßnahmen zur Umsiedlung der Akteure zur Minimierung der Risikowahrnehmung beizutragen. Der Abstract steht online zur Verfügung.


Zitiervorschlag

Costas S., Ferreira ,O., Martinez, G., Why do we decide to live with risk at the coast? In: Ocean and Coastal Management, Online verfügbar 30 Mai 2015, In Press.

Sprache
Englisch
Autor(en)
Autor(en)
Susana Costas
Oscar Ferreira
Verlag
Jahr
2015
Erschienen in
ISSN
0964-5691
Projektnummer
2729
Inhaltsverzeichnis
  • Highlights
  • Abstract
  • Keywords
  • 1. Introduction
  • 2. A population living with risk: Praia de Faro
  • 3. The approach
  • 4. Results
  • 5. Discussion
  • 6. Conclusions
  • Acknowledgements
  • Appendix A. Supplementary data
  • References
Schlüsselwörter
Risikowahrnehmung, Kultur, Umweltgeschichte, Akteure, Küstenerosion, Küstengefahren,, Praia de Faro, Portugal