• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Ökonomie der Klimaanpassung : Vorstellung des EU-Projekts ECONADAPT

Präsentation

Ökonomie der Klimaanpassung : Vorstellung des EU-Projekts ECONADAPT

TimeLoc
2. Dezember 2015
Paris
Frankreich
Die Präsentation stellte das EU-Projekt: Ökonomie der Klimaanpassung in Europa mit seinen methodischen Weiterentwicklungen und Fallstudien in Schlüsselbereichen der EU-Entscheidungsprozesse vor.

Am 2. Dezember 2015 präsentierten Dr. Josselin Rouillard, Fellow am Ecologic Institut, und Dr. Alistair Hunt von der University of Bath das europäische Forschungsprojekt ECONADAPT während eines Side Events der COP21/CMP11 in Paris. Die Vortragsfolien sind als Download verfügbar.

Josselin Rouillard und Alistair Hunt gaben einen Überblick über die EU-geförderte Forschung im Projekt: Ökonomie der Klimaanpassung in Europa (ECONADAPT). Die Präsentation beinhaltete die methodischen Weiterentwicklungen und die Fallstudien zu Schlüsselbereichen der EU-Entscheidungsprozesse wie ökonomische Projektbewertung, Politikfolgenabschätzungen, Bewertung von makro-ökonomischen Effekten, internationale Entwicklungshilfe und Katastrophenrisikomanagement. Die Ergebnisse einer Untersuchung der Kosten und Nutzen von Klimaanpassung wurden präsentiert und beinhalteten: die Analyseergebnisse und politikrelevante Erkenntnisse.

Das ECONADAPT Side Event war Teil einer Veranstaltungsreihe zu Resilienz im Europäischen Pavillon auf der COP21/CMP11. Das Ziel des ECONADAPT-Projektes ist es, nutzerorientierte Methoden und ökonomische Bewertungskriterien für die Auswahl von Anpassungsmaßnahmen zu entwickeln. Das Projekt arbeitet intensiv mit Akteuren, z.B. aus den zuständigen Generaldirektionen der Europäischen Kommission, Mitgliedstaaten sowie regionalen und lokalen Entscheidungsträgern, zusammen. Ausführliche Anleitungen und empirische Daten werden anderen Ökonomen zur Verfügung gestellt. Ebenso werden die Ergebnisse zusammengefasst für Entscheidungsträger aufbereitet.


Sprecher
Veranstalter
Europäische Kommission, Generaldirektion Forschung & Innovation (GD Forschung & Innovation)
Datum
2. Dezember 2015
Ort
Paris, Frankreich
Sprache
Englisch
Schlüsselwörter
Ökonomie, Anpassung, Klimawandel, mainstream, Kosten-Nutzen; Politikbewertung; Projektprüfung; Kosteneffektivität; Optionsanalyse