Direkt zum Inhalt

Resource-Efficient Land Use – Towards a Global Sustainable Land Use Standard (GLOBALANDS)

Print

Resource-Efficient Land Use – Towards a Global Sustainable Land Use Standard (GLOBALANDS)

Publikation
Zitiervorschlag

Fritsche, Uwe R.; Ulrike Eppler, Leire Iriarte et al. 2015: Resource-Efficient Land Use – Towards a Global Sustainable Land Use Standard (GLOBALANDS).

Im Oktober 2015 veröffentlichte das Umweltbundesamt (UBA) einen Synthesebericht, der die wichtigsten Ergebnisse des Projektes "Globale Landnutzung und Nachhaltigkeit (GLOBALANDS)" zusammenfasst, an dem das Ecologic Institut maßgeblich beteiligt war. Der Bericht geht dabei besonders auf zukünftige politische Pfade hin zu einer global nachhaltigen Landnutzung ein und behandelt in diesem Zusammenhang die Rolle Deutschlands in der internationalen Politik. Der Bericht endet mit noch offenen Fragen, die weiterer Untersuchungen und Diskussionen bedürfen und steht zum Download zur Verfügung.

Das wesentliche Ziel des GLOBALANDS-Projektes war es, vielversprechende Landnutzungspolitiken zu identifizieren und darauf aufbauend mögliche Governance-Ansätze zu entwickeln, die zu einer ressourceneffizienten und nachhaltigen globalen Landnutzung führen können. Die verschiedenen Optionen und Wege wurden mit ausgewählten deutschen, europäischen und internationalen Experten und Stakeholdern auf mehreren Workshops diskutiert.

Der Synthese-Bericht geht besonders auf aktuelle politische Prozesse und Möglichkeiten auf internationaler Ebene ein, die sich dazu eignen, das Thema nachhaltige Landnutzung voranzubringen, z. B.:

  • Die verabschiedeten UN Nachhaltigkeitsziele (SDGs), in denen das Thema Land an mehreren Stellen aufgegriffen wird,
  • Ein "Mainstreaming" von nachhaltiger Landnutzung in existierende UN Konventionen und Governance Prozessen, um eine bessere Kohärenz verschiedener Politiken zu gewährleisten,
  • Eine bessere Absicherung ("safeguarding") der Nachhaltigkeit von Landnutzung in von bi- und multilateralen Entwicklungsinstitutionen und –banken finanzierten Projekten.

Kontakt

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Sprache
Englisch
Autorenschaft
Uwe R. Fritsche (IINAS)
Ulrike Eppler (IINAS)
Leire Iriarte (IINAS)
Sabine Laaks (IINAS)
Franziska Wolff (Oeko-Institut)
Dirk Heyen (Oeko-Institut)
Alexa Lutzenberger (Leuphana University)
Finanzierung
Veröffentlicht in
UBA TEXTE 82|2015
Verlag
Jahr
Umfang
99 S.
ISSN
1862-4804
Projekt
Projekt-ID
Inhaltsverzeichnis
Schlüsselwörter