Direkt zum Inhalt

Mögliche Wirkungen von Standorten wassertechnischer Anlagen auf Fischindividuen

Print PDF

Mögliche Wirkungen von Standorten wassertechnischer Anlagen auf Fischindividuen

Infografik der Arbeitshilfe zur standörtlichen Evaluierung des Fischschutzes und Fischabstieges

Publikation
Zitiervorschlag

Ecologic Institut & IGF Jena / FLUSS (2015): "Mögliche Wirkungen von Standorten wassertechnischer Anlagen auf Fischindividuen". Infografik in: Schmalz, Wolfgang; Falko Wagner und Damien Sonny 2015: "Arbeitshilfe zur standörtlichen Evaluierung des Fischschutzes und Fischabstiegs.", Seite 43.

Die Infografik stellt Schädigungsrisiken für Fische an wassertechnischen Anlagen dar.

Die Infografik ist Teil einer Arbeitshilfe zur standörtlichen Evaluierung des Fischschutzes und Fischabstieges, deren Ziel es ist, die methodischen Grundlagen für vergleichbare und aussagekräftige  Untersuchungen und Bewertungen von Fischschutz- und Fischabstiegsanlagen zu standardisieren.

Die Infografik steht unter einer Creative Commons Lizenz CC BY 4.0, d.h. sie darf unter Nennung der Urheber gerne frei verwendet werden.

Wassertechnische Anlagen bergen vielfältige Schädigungsrisiken für Fische.

Kontakt

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Sprache
Deutsch
Credits

Medienformat: bunte Infografik für eine gedruckte Arbeitshilfe
Nutzungsrecht: CC BY 4.0
Konzept: Falko Wagner (IGF - Institut für Gewässerökologie & Fischereibiologie), Melanie Kemper
Grafikdesign: Beáta Vargová

Finanzierung
Veröffentlicht in
Arbeitshilfe zur standörtlichen Evaluierung des Fischschutzes und Fischabstiegs
Jahr
Umfang
2138 x 2194 px
Projekt
Projekt-ID
Schlüsselwörter
Fischschutz, Fischabstieg, Evaluation, Schädigung, Risiko, Fisch, wassertechnische Anlage, Standort
Deutschland
Infografik, Visualisierung, Illustration, Creative Commons, Arbeitshilfe