• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Evaluation of DRR Plans

Evaluation of DRR Plans

Dieser Bericht zeigt die Ergebnisse der Einführung der MCA in acht RISC-KIT-Fällen, aus der verschiedene Schlüsselerkenntnisse für zukünftige DRR-Projekte hervorgehen. Diese beziehen sich vor allem auf a) die Wichtigkeit einer ausreichenden Vorbereitung auf Sitzungen mit Teilnehmerbeteiligung, b) die Interaktion und den Einbezug von Stakeholdern in die DRR-Projekte, c) die Art und Weise, wie Forschungsergebnisse der Allgemeinheit präsentiert werden, d) die Herausforderungen, die bei der Einführung eines einseitigen Ansatzes in vielfältige Kontexte entstehen.

Die Multi-Criteria-Analyse (MCA) ist eines von fünf Instrumenten, das genutzt wurde, um die vorgeschlagenen Maßnahmen anhand der erfassten Hauptaspekte des Entscheidungsprozesses in jeder der Fallstudien zu bewerten. Die Analyse basiert auf einem einmaligen Workshop mit den wichtigsten Stakeholdern der einzelnen Fälle. In diesem Workshop werden die Optionen systematisch durch die Stakeholder anhand von drei ausgewählten Kriterien (Realisierbarkeit, Akzeptanz und Nachhaltigkeit) bewertet und abgewogen.

Resilienzsteigernde Strategien für Küsten – ToolKIT (RISC-KIT) ist ein Forschungsprojekt mit dem Ziel, passgenaue und sofort nutzbare Methoden, Werkzeuge und Management-Ansätze zu entwickeln, die das Risiko aufgrund von Küstenstürmen reduzieren und die Resilienz an europäischen Küsten erhöhen.


Zitiervorschlag

Barquet K. and Cumiskey L. (2015). Evaluation of DRR plans. Unveröffentlichter Bericht (deliverable D4.2) RISC-KITProject.

Sprache
Englisch
Autor(en)
Karina Barquet (SEI)
Lydia Cumiskey (Deltares)
Credits

Óscar Ferreira (University of Algarve)
Susana Costas (University of Algarve)
Theocharis Plomaritis (University of Algarve)
Enrico Duo (Consorzio Futuro in Ricerca)
Clara, Armaroli (Consorzio Futuro in Ricerca)
Tom Spencer (Cambridge University)
Elizabeth Christie (Cambridge University)
Nico Stelljes (Ecologic Institute)
Katriona McGlade (Ecologic Institute)
Nikolay Valchev (Bulgarian Academy of Science, Institute of Oceanology)
Guntram Seiss (Federal Waterways Engineering and Research Institute)
Silvia De Angeli (CIMA Research Foundation)
Jean-Rémy Huguet (LIENS)
Xavier Bertin (LIENS)
José A. Jiménez (UPC)

Review: Grit Martinez (Ecologic Institute)

Finanzierung
Jahr
2017
Umfang
132 S.
Projektnummer
2729
Inhaltsverzeichnis

Introduction
Multi-Criteria Analysis for assessing strategic alternatives in DRR
Kiel Fjord, Germany
North Norfolk, United Kingdom
Porto Garibaldi, Italy
Praia de Faro - Ria Formosa, Portugal
Kristianstad, Sweden
La Faute Sur Mer, France
Varna, Bulgaria
Bocca di Marga, Italy
Tordera delta, Spain
Analysis of Results from all cases

Schlüsselwörter
Anpassung, Risiko, Küsten, Stürme, Klimawandel, Nachhaltigkeit, Stakeholder Engagement, Wissenstransfer, Umweltgovernance , Ethnographische Studien, Interviews, Indikatoren, Europa, Deutschland, Kiel, Schweden, Frankreich, Bulgarien, Italien, Portugal, UK, Spanien, Bericht