• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Cooles neues Handy?

Publikation

Cooles neues Handy?

Was kann jeder einzelne für den Schutz der Arktis tun?

Jeden Tag nutzen wir (unbewusst) Rohstoffe, die auch in der Arktis abgebaut werden. Diese stecken nicht nur in Smartphones. Der Rohstoffabbau bringt hohe Belastungen der Umwelt mit sich. Wer seine Geräte länger nutzt, schont Ressourcen und unterstützt den Erhalt der Arktis. Diese Postkarte ist Teil einer Serie von drei Postkarten, die darüber informieren, wie sich der tägliche Energie- und Rohstoffverbrauch in Deutschland auf die Arktis auswirken kann. Die Postkarten wurden vom Ecologic Institut innerhalb des Projekts "Umweltleitlinien für eine deutsche Arktispolitik" für das Umweltbundesamt entwickelt.


Zitiervorschlag

Umwelbundesamt 2018: Cooles neues Handy? Postkarte.

Sprache
Deutsch
Credits

Medienformat: Postkartenformat (DIN A6), beidseitig bedruckt
Konzept: Melanie Kemper, Lena Aebli (Ecologic Institut)
Dr. Heike Herata, Dr. Manuela Krakau, Rita Fabris (Umweltbundesamt)
Grafik: Lena Aebli (Ecologic Institut)

Finanzierung
Verlag
Jahr
2018
Projektnummer
3515
Schlüsselwörter
Layout, Design, Flyer, Postkarte, Handy, Platin, Gold, Kupfer, Zink, Silizium, Nickel, Rohstoffe, Smartphones, Rohstoffabbau, Ressourcen, Arktis, Kanada, Grönland, Alaska, Russland