Direkt zum Inhalt

Extending Land Footprints Towards Characterizing Sustainability of Land Use

 
UBA TEXTE 79/2017
Print

Extending Land Footprints Towards Characterizing Sustainability of Land Use

Publikation
Zitiervorschlag

Günther Fischer et. al. 2017: Extending land footprints towards characterizing sustainability of land use. Dessau: Umweltbundesamt.

Der vorliegende Bericht behandelt die Erweiterung des Flächenfußabdrucks mit aussagekräftigen wirkungsorientierten Indikatoren zur Erfassung der Auswirkungen verschiedener Konsummuster auf die Ökosysteme und Nachhaltigkeit von Landnutzung. Vorerst wird ein Überblick zu Indikatoren, die Umweltwirkungen von Landnutzung darstellen und für eine Erweiterung von Berechnungen zum Flächenfußabdruck genutzt werden können, gegeben. Der Bericht diskutiert im Weiteren folgende als besonders relevant identifizierte Schlüsselindikatoren: Systemindikatoren, die die flächenbasierten Fußabdrücke mit der global sehr unterschiedlichen potentiellen Flächenproduktivität qualifizieren, den Entwaldungsfußabdruck, den landwirtschaftlichen Energieverbrauch und die landwirtschaftliche Bewässerung im Verhältnis zur lokalen Wasserknappheit. Darüber hinaus werden die entwickelten Berechnungsmethoden und -ergebnisse für Systemindikatoren für Grün- und Ackerland und den Entwaldungsfußabdruck dargestellt.

Sprache
Englisch
Autorenschaft
Keighley McFarland
Günther Fischer, Sylvia Tramberend, Harrij van Velthuizen (International Institute for Applied Systems Analysis, Laxenburg)
Martin Bruckner, Stefan Giljum (Vienna University of Economics and Business)
Finanzierung
Verlag
Jahr
Umfang
105 S.
ISSN
1862-4804
Projekt
Projekt-ID
Inhaltsverzeichnis
Schlüsselwörter
Flächenfußabdruck, Ökosystemdienstleistungen, Biodiversität, Boden, nachhaltige Landnutzung
Europa, Deutschland