• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Die Rolle von Städten im UN-Klimaregime

Die Rolle von Städten im UN-Klimaregime

TimeLoc
15. November 2018
Barcelona
Spanien
Die Rolle von Städten im UN-Klimaregime hat über die letzten Jahre beständig zugenommen, wobei sie ihre Bedeutung insbesondere im politischen und weniger im rechtlichen Bereich entfalten.

Dr. Camilla Bausch vom Ecologic Institut sprach auf einem vom Barcelona Centre for International Affairs (CIDOB) in Spanien organisiertem Seminar über die Rolle der Städte im UN-Klimaregime. Das Seminar zum Thema "The place and role of cities in global governance" [Die Stellung und Rolle von Städten in der Global Governance] brachte Vertreter führender internationaler Think Tanks zusammen, die zu Städten forschen.

Im Rahmen ihrer Präsentation "The Evolving Role of Cities as Non-State Actors in the International Climate Regime" [Die Rolle der Städte als nichtstaatliche Akteure im internationalen Klimaregime] gab Dr. Bausch einen Überblick über Entwicklungen in den letzten drei Jahrzehnten.


Datum
15. November 2018
Ort
Barcelona, Spanien
Sprache
Englisch
Schlüsselwörter
Städte, Klima, Cidob, Área Metropolitana de Barcelona, Energie, Anpassung, COP, C40, Pariser Klimaabkommen, naturbasierte Lösungen (NBS)