• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

The Transformative Potential of Local Climate Change Strategies

The Transformative Potential of Local Climate Change Strategies

Die lokalen langfristigen Klimastrategien von Austin, Berlin und Melbourne weisen einen transformativen Charakter auf und schaffen Möglichkeiten für ein radikales Umdenken über aktuelle Entwicklungspfade und zukünftige transformative Veränderungen.

Sowohl die Auswirkungen des Klimawandels auf Städte und Gemeinden, als auch die Rolle dieser bei der Reduzierung der globalen Treibhausgasemissionen werden immer deutlicher. Daher verabschieden viele Städte auf der ganzen Welt langfristige klimapolitische Strategien oder Visionen, in denen sie darlegen, wie sie sich in den kommenden Jahrzehnten an den Klimawandel anpassen und ihn mildern wollen. Um jedoch die Menge an Emissionsreduktionen zu erreichen, die notwendig sind, um die globale Erwärmung unter 1,5°C oder 2°C zu halten, sind weitreichende, transformative Maßnahmen erforderlich.

In diesem Kapitel analysieren Ewa Iwaszuk, Linda Mederake und Doris Knoblauch (alle Ecologic Institut), inwieweit kommunale langfristige Klimastrategien Formulierungen und Maßnahmen zur Förderung des urbanen transformativen Wandels enthalten (definiert als nichtlinearer Wandel, der Städte und die Systeme, zu denen sie gehören, grundlegend hin zur Nachhaltigkeit verändert). Konkret analysieren die Autorinnen die drei Strategien von Austin (Texas, USA), Berlin (Deutschland) und Melbourne (Australien), um zu verstehen, inwieweit die in diesen lokalen Strategien skizzierten Visionen als transformativ bezeichnet werden können.

Die Analyse ergab, dass die lokalen langfristigen Klimastrategien in allen drei Städten eine transformative Dimension aufweisen und transformative Elemente enthalten, wie die Förderung einer integrativen, multiformen Stadtverwaltung, die Zusammenkunft lokaler Interessengruppen um explizite Zukunftsvisionen, die Anwendung von Systemdenken sowie die Förderung von Reflexivität und sozialem Lernen. Es bleibt abzuwarten, ob die Städte in den kommenden Jahren ihr transformatives Potenzial in konkrete Veränderungen umsetzen können.


Zitiervorschlag

Iwaszuk, Ewa; Mederake, Linda; Knoblauch, Doris (2019): The Transformative Potential of Local Climate Change Strategies. In: Zevi, Tobia (Ed.) The Century of Global Cities. How Urbanisation is Changing the World and Shaping our Future. Milan: Italian Institute for International Political Studies.

Sprache
Englisch
Jahr
2019
Erschienen in
The Century of Gloabal Cities How Urbanisation Is Changing the World and Shaping our Future
ISBN
9788855260893 (print), 9788855260909 (ePub), 9788855260916 (pdf)
Umfang
35 S.
Schlüsselwörter
Städte, Gemeinden, Klimawandel, Klima, Transformation, global