• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Coverage of Environmental Impacts in EU Impact Assessments

Coverage of Environmental Impacts in EU Impact Assessments

Die Studie untersucht die Darstellung von Umweltwirkungen in EU Impact Assessments und entwickelt Empfehlungen für die Praxis der Gesetzesfolgenabschätzung in der EU und in Deutschland. Auf der Basis der Untersuchung von 12 umweltrelevanten EU Impacts Assessments sowie von Experteninterviews und einer begrenzten Literaturanalyse wurde untersucht, ob und wie Umweltwirkungen in EU Impact Assessments dargestellt, quantifiziert und monetarisiert werden.

Die Studie zeigt, dass die Darstellung der Umweltwirkungen sich in den letzten 15 Jahren deutlich verbessert hat und viele Umweltwirkungen im politischen Entscheidungsprozess eine wichtige Rolle spielen. Es gibt jedoch immer noch beträchtliche Lücken in der Darstellung. So werden schwer zu modellierende Umweltwirkungen (unter anderem Biodiversität) in vielen Impact Assessments und Entscheidungsprozessen weiterhin nicht adäquat berücksichtigt. Regelmäßig werden Politikoptionen analysiert, die in Bezug auf ihre Umweltwirkungen zu ähnlich sind, als dass diese entscheidungsrelevant wären. In diesen Bereichen könnten mit Investitionen in Daten und Modelle noch erhebliche Verbesserungen erzielt werden.


Citation

Porsch, Lucas et. al. 2017: Coverage of environmental impacts in EU impact assessments. Dessau-Roßlau: Umweltbundesamt.

Language
English
Author(s)
Daniel Sutter (INFRAS)
Deborah Britt (INFRAS)
Funding
Publisher
Year
2017
Published In
TEXTE 96/2017
ISSN
1862-4804
Dimension
89 S.
Project ID
2545
Table of Contents

Zusammenfassung – Die wichtigsten Folgerungen
Executive Summary – The main findings
1 Introduction
2 Methodology of the study
2.1 IA report analysis
2.2 Literature review
2.3 Interviews
2.4 Analysis and recommendations
3 The EU impact assessment process
4 Results of the study
4.1 System boundaries and stakeholders
4.2 Coverage of environmental impacts
4.3 Quantification and Monetisation of environmental impacts
4.4 Relevance of the identified environmental impacts for decision making
5 Annex 1: Summaries of Impact assessments
5.1 Review of EU waste management targets
5.2 Circular Economy Package
5.3 Regulation on shipments of waste
5.4 Lightweight plastic carrier bags
5.5 Security of gas supply
5.6 Motor vehicles: new approval and market surveillance rules
5.7 Emissions from engines in non-road mobile machinery
5.8 Directive on the deployment of alternative fuels infrastructure
5.9 Directive on indirect land-use change related to biofuels and bioliquids
5.10 Regulation on fluorinated greenhouse gases
5.11 Responsible sourcing of minerals from conflict-affected areas
5.12 Energy efficiency labelling
6 Annex 2: Overview of literature review
6.1 Reviewed Literature
6.2 Purpose of the publication and connection to impact assessments
6.3 Options
6.4 Environmental effects covered
6.5 Quantification of environmental effects
6.6 Monetisation of environmental effects
6.7 Methodologies applied (methodological toolbox)
6.8 Requirements of IA guidelines
6.9 Relevance of the results
6.10 Additional information

Keywords
Umweltwirkung, Gesetzesfolgenabschätzung, Erfüllungsaufwand, Monetarisierung von Umweltschäden, Deutschland, Europa, Analyse, Literaturanalyse