• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Energiepolitik in Deutschland – Informationsreise für kanadische und US-amerikanische Abgeordnete

Energiepolitik in Deutschland – Informationsreise für kanadische und US-amerikanische Abgeordnete

Timeloc
10. Dezember 2017 bis 16. Dezember 2017
Berlin, Freiburg
Deutschland
Für eine erfolgreiche Entwicklung der Energiewende in Deutschland werden Sektorkopplung und Energieeffizienz entscheidend sein.

Kurz vor Weihnachten 2017 nutzten Entscheidungsträger aus dem Mittleren Westen der USA und Kanada die Gelegenheit, nach Deutschland zu kommen, um sich über die deutsche Energiepolitik zu informieren. Während der Informationsreise konnten sich die Abgeordneten der Bundesstaaten Illinois, Kansas und Wisconsin sowie kanadischen Mitgliedern der gesetzgebenden Versammlung aus Saskatchewan und Manitoba mit Vertretern von Bundesministerien, Gemeinden, dem Deutschen Bundestag, Think Tanks sowie Unternehmen und Botschaften austauschen.

Die fünf Tage ermöglichten den Teilnehmern, durch spannende Diskussionen und Vorträge von Experten aus verschiedenen Bereichen, einen umfassenden Einblick in den wirtschaftlichen, technologischen und gesellschaftlichen Wandel Deutschlands. Ein besonderer Schwerpunkt der Reise lag auf dem Thema integrierte Energiewende, Sektorkopplung, insbesondere durch Power to Gas. Weitere Programmpunkte der Tour waren unter anderem:

  • Überblick über die historischen, gesellschaftlichen und politischen Hintergründe der Energiewende in Deutschland, von Katharina Umpfenbach, Senior Fellow, Ecologic Institut
  • Gespräch mit Thorsten Herdan, Abteilung II: Energiepolitik – Wärme und Effizienz, und Dr. Falk Bömeke, Referat für internationale energiepolitische Zusammenarbeit im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).
  • Briefing bei der kanadischen Botschaft und der US-Botschaft.
  • Einführung in die integrierte Energiewende und Power to Gas, mit Andreas Kuhlmann, Geschäftsführer, Christoph Jugel, Arbeitsgebietsleiter Energiesysteme und Jeannette Uhlig, Seniorexpertin Sektorkopplung, Deutsche Energie-Agentur (dena).
  • Besuch des ENERTRAG-Hybridkraftwerks mit Robert Döring, Leiter Energiepolitik und Pressesprecher, ENERTRAG.
  • Dinner Dialog mit R. Andreas Kreamer, Senior Fellow, Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS), über den Strukturwandel in Deutschland als Folge der Energiewende. 
  • Treffen mit Johann Saathoff, Abgeordneter der SPD im Deutschen Bundestag und Besuch der Reichstagskuppel.
  • "Lunch and Talk" auf Einladung des Auswärtigen Amts.
  • Diskussion mit Holger Lösch, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), über die wirtschaftliche Perspektive der Energiewende in Deutschland.
  • Einführung in das Energieversorgungsunternehmen EWS Schönau von Tanja Gaudian, Pressesprecherin, EWS Schönau.
  • Vortrag von Klaus von Zahn, Leiter des Umweltschutzamtes, über Freiburg "Green City" - Umwelt als Wirtschaftsfaktor.
  • Besuch des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) und Überblick über die Forschungbereiche Erneuerbare Energien und Wasserstofftechnologien
  • Stadtteilführung durch Vauban mit Craig Morris, Senior Fellow, Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS).
  • Besuch des Freiburger Green Industry Parks Pfizer mit Michael Manfred Becker, Director Global Engineering, und Peter Neske, Senior Manager Stakeholder Relations.

Die Studienreise wurde in Zusammenarbeit mit den Generalkonsulaten der Bundesrepublik Deutschland in Chicago und Toronto durchgeführt und vom Auswärtigen Amt finanziert.


Finanzierung
Auswärtiges Amt (AA), Deutschland
Veranstalter
Ecologic Institut, Deutschland
Datum
10. Dezember 2017 bis 16. Dezember 2017
Ort
Berlin, Freiburg, Deutschland
Sprache
Englisch
Teilnehmerzahl
9
Projektnummer
2298
Schlüsselwörter
Energie, Strukturwandel, Besucher-Programm, transatlantischer Austausch, Energiepolitik, Energiewende, Erneuerbare Energien, Power to Gas, Präsentation, Diskussion, Dinner Dialogue, Vortrag, Besuchsprogramm, Exkursion, Midwest, USA, Kanada, Deutschland, Berlin, Freiburg