Direkt zum Inhalt

Fernwärme für die Dekarbonisierung von Volkswirtschaften

Print PDF

Fernwärme für die Dekarbonisierung von Volkswirtschaften

Veranstaltung
Datum
Ort
online

In der EU und in Dänemark soll die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen verringert und die Energie effizienter genutzt werden. Fernwärme und Kraft-Wärme-Kopplung haben ein erhebliches Potenzial, um dieses Ziel zu erreichen. Dieses Webinar stellte eine Reihe von Schlüsselthemen vor, die mit der Rolle der Fernwärme bei der Dekarbonisierung von Wirtschaften und Energiesystemen zusammenhängen, und eine Reihe von möglichen Entwicklungen diskutieren, um das volle Potenzial der Fernwärme in dieser Hinsicht auszuschöpfen. Unter der Leitung der Technischen Universität Dänemark (DTU) und des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung ISI (Fraunhofer-ISI) verwendet das Webinar Dänemark als Fallstudie.

Ein Mitschnitt sowie die Präsentationen des Webinars sind auch auf der Projekt-Website verfügbar.

Kontakt

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Finanzierung
veranstaltet von
Partner
Team
Datum
Ort
online
Sprache
Englisch
Projekt
Projekt-ID
Schlüsselwörter
langfristige Klimastrategien, Dekarbonisierung, Fernwärme, Energie
Dänemark
Webinar