• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

The Future of the EU – Background Paper

The Future of the EU – Background Paper

Compromises for expanding ordinary legislative procedure and majority voting in climate and energy policies
Wie kann das ordentliche Gesetzgebungsverfahren und Mehrheitsentscheidung in der Klima- und Energiepolitik ausgeweitet werden?

Die EU verabschiedet wichtige Klimaschutzmaßnahmen – wie die Besteuerung von CO2-Emissionen – im besonderen Gesetzgebungsverfahren. Das bedeutet, dass das Europäische Parlament kein gleichberechtigter Mitgesetzgeber ist und dass der Rat einstimmig entscheiden muss. Jeder Mitgliedsstaat hat also ein Veto. Dies ist ein Problem, da die Dringlichkeit von Klimaschutz rasches und mutiges Handeln der EU erfordert. Ein neues Ecologic-Papier untersucht, wie dieses Problem gelöst werden kann.


Zitiervorschlag

Meyer-Ohlendorf, Nils et. al. 2019: The Future of the EU. Compromises for expanding ordinary legislative procedure and
majority voting in climate and energy policies. Background Paper. Ecologic Institut: Berlin.

Sprache
Englisch
Finanzierung
Jahr
2019
Umfang
9 S.
Projektnummer
2299
Inhaltsverzeichnis

Summary
Background: Why more ordinary legislative procedure in EU climate policies?
How to expand ordinary legislative process?
Who supports expanding ordinary legislative procedure, who is against it?
Options for compromise: How to strike a balance between effective EU climate action through more ordinary legislative procedures and concerns of national sovereignty

Schlüsselwörter
Reformprozess, EU, Europäische Union, Europa, Analyse