• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Internetplattform Meeresmüll

Internetplattform Meeresmüll

Seit 2017 betreibt das Umweltbundesamt (UBA) die Internetplattform Meeresmüll unter www.muell-im-meer.de. Hauptziel der Plattform ist die organisatorische Unterstützung des Runden Tisches Meeresmüll und seiner Arbeitsgruppen, insbesondere durch Bereitstellung eines passwortgeschützten Mitgliederbereichs. Zudem dient der öffentliche Teil der Plattform der Öffentlichkeitsarbeit und Bündelung von Informationen zum Thema Meeresmüll. Dieses Projekt des Ecologic Instituts umfasst die Weiterentwicklung, den Relaunch, den Betrieb, die technische Pflege und das Hosting der Internetplattform Meeresmüll. Das Ecologic Institut erstellt einen Entwicklungsleitfaden zu strukturellen und funktionalen Veränderungen für die Internetplattform und setzt diesen um.

Zu den Zielen der Weiterentwicklung zählen unter anderem:

  • bessere Sichtbarkeit für die Ergebnisse des Runden Tisches Meeresmüll,
  • bessere Sichtbarkeit für die Aktivitäten der Mitglieder des Runden Tisches Meeresmüll,
  • Vereinfachen der Öffentlichkeitsarbeit und internen Kommunikation des Runden Tisches Meeresmüll,
  • Umgestaltung des internen Website-Bereichs.

Finanzierung
Umweltbundesamt (UBA), Deutschland
Partner
Ecologic Institut, Deutschland
Projektdauer
April 2019 bis Dezember 2021
Projektnummer
3572
Schlüsselwörter
Müll, Abfall, Meer, Plastik, Internet, Austauschplattform, Kommunikationsunterstützung, Informationsarchitektur, Inhaltsformate, Funktionalitäten , Entwicklung, Weiterentwicklung, Betrieb, Pflege, Hosting, Internetplattform, Infoplattform, Website, Konzept, Datenmigration, Barrierefreiheit, Relaunch, Deutschland, Ostsee, Nordsee