• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Wasser in Berlin – Virtuelles Wasser

Wasser in Berlin – Virtuelles Wasser

TimeLoc
7. August 2019
Berlin
Deutschland

Hannes Schritt, Junior Researcher des Ecologic Instituts, sprach vor einer deutsch-ägyptischen Jugendaustauschgruppe der BUNDjugend über Wasser in Berlin und virtuelles Wasser. Er erklärte den Wasserkreislauf von Berlin: Gereinigtes Abwasser wird als Trinkwasser wiederverwendet, um die Wasserverfügbarkeit zu gewährleisten. Darüber hinaus bezieht Berlin Wasser aus Havel, Spree und Dahme. Aus diesem Grund ist die Trinkwasserqualität Berlins von einer guten Wasserqualität aus den Kläranlagen und der in die Stadt fließenden Flüsse abhängig. Nach der Präsentation der technischen Aspekte sprach Hannes Schritt über politische Konflikte und Initiativen zum Thema Wasser in Berlin und dem Konzept von virtuellem Wasser. Die Vortragsfolien stehen als Download zur Verfügung.

Im Anschluss an die Präsentation gab es eine fruchtbare Diskussion über Wasser in Berlin und das Konzept von virtuellem Wasser.


Sprecher
Veranstalter
Datum
7. August 2019
Ort
Berlin, Deutschland
Sprache
Englisch
Schlüsselwörter
Wasser, Wasserkreislauf, Trinkwasser, Abwasserbehandlung, Demokratie, Virtuelles Wasser, Berlin