Direkt zum Inhalt

Online-Fachdialog "Mehrweg-Transportverpackungen"

© Stiftung Initiative Mehrweg/WBG-Pooling

Print

Online-Fachdialog "Mehrweg-Transportverpackungen"

Veranstaltung
Datum
Ort
online via Zoom

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz und die Stiftung Initiative Mehrweg veranstaltet am 27. Februar 2023 einen Online-Fachdialog zum Thema Mehrweg-Transportverpackungen, in dem die Potenziale, Herausforderungen und Elemente für die Ausweitung von Mehrwegtransportverpackungen zusammen mit Expertinnen und Experten aus Handel, Logistikbranche, Zivilgesellschaft und Politik diskutiert werden sollen. Es werden gute Beispiele aus der Praxis vorgestellt, die zeigen, wie Mehrwegsysteme für den Transport entwickelt und ausgeweitet werden können. Zudem erfolgt ein Austausch dazu, welche politischen Rahmenbedingungen zur Stärkung von Mehrweg-Transportverpackungen notwendig sind.

Das aktuelle Programm für den Fachdialog finden Sie hier.

Die Registrierung ist bis zum 22. Februar 2023 über unser Registrierungsformular möglich.

Hintergrund

Für den Transport von Waren aus der Fabrik oder einem Lager in den Einzel- oder Großhandel werden bisher in der Regel Einweg-Verpackungen eingesetzt, die nach der einmaligen Nutzung zu Abfall werden. Mehrwegsysteme liefern zu dieser Ressourcenverschwendung eine Alternative. Während für einige Warengruppen wie Obst und Gemüse Mehrweg-Transportverpackungen schon recht weit verbreitet sind, wird das grundsätzliche Potenzial von Mehrweg bei Transportverpackungen noch lange nicht ausgeschöpft.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Berliner Re-Use Initiative statt

Das Potenzial von Mehrweg bei Transportverpackungen ist noch lange nicht ausgeschöpft.

Kontakt

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Finanzierung
veranstaltet von
Team
Datum
Ort
online via Zoom
Sprache
Deutsch
Projekt
Projekt-ID
Schlüsselwörter
Mehrweg, Transportverpackungen