Direkt zum Inhalt

Bund-Länder-Austausch "Klimaschutz" - 6. Treffen

Print

Bund-Länder-Austausch "Klimaschutz" - 6. Treffen

Veranstaltung
Datum
-
Ort
Berlin, Deutschland

Klimaschutzaktivitäten und Anpassungsmaßnahmen im kommunalen Bereich bergen einige Hürden, die die Kommunen bei der Umsetzung überwinden müssen. Seit drei Jahren treffen sich daher Vertreter von Bund und Ländern regelmäßig, um sich zu aktuellen Entwicklungen im kommunalen Klimaschutz sowie zu strategischen Einzelvorhaben auszutauschen.

Projektbeteiligte und kommunale Praxisvertreter berichten über strategische Einzelvorhaben

Während des Workshops gaben Vertreter projektbeteiligter Organisationen sowie Kommunalvertreter Input zum Umsetzungsstand der Kommunalrichtlinie, sowie zu Weiterbildungsangeboten für Klimaschutzmanager/innen. Die Teilnehmer/innen diskutierten die Themenpunkte innerhalb eines Open-Space-Diskussion und eines Weltcafés.

Redner des Workshops

  • Moderation:
    Angelika Paar (Institut für Energie- und Umweltforschung - IFEU)
  • Begrüßung:
    Jessica Suplie (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit - BMU)
    Dr. Sven Reinhardt (BMU)
  • Kommunalrichtlinie, Umsetzungsstand und Strategie:
    Birgit Wittmann (Projektträger Jülich - PtJ)
  • Berichte aus strategischen Einzelvorhaben im kommunalen Klimaschutz:
    • Service- und Kompetenzzentrum Kommunaler Klimaschutz: Christine Krüger (Deutsches Institut für Urbanistik - difu)
    • Weiterentwicklung der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) – Kommunalrichtlinie: Angelika Paar (IFEU), Christina Heldwein (Arepo Consult)
    • Klimaschutz-Planer/innen: Dag Schulze (Klima-Bündnis), Hans Hertle (IFEU)
    • Weiterbildungsangebot für Klimaschutzmanager/innen: Minu Hemmati (adelphi), Hans Hertle (IFEU), Ulrike Janssen (Klima-Bündnis)

Internetportal "Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK)" vorgestellt

Ministerialdirigent Berthold Goeke (Leiter der Unterabteilung E II – Klimaschutz – im BMU) stellte am zweiten Veranstaltungstag das Internetportal "SK:KK" vor. Kommunen und städtische Einrichtungen können sich über "SK:KK" Informationen und Handlungsempfehlungen im Bereich Klimawandel und Klimaanpassung einholen. Bürgermeister, Klimaschutzmanager und andere Kommunalvertreter informieren sich so über Klimaschutzmaßnahmen, vernetzen sich mit anderen Kommunen und bringen ihre Anliegen in den politischen Diskurs ein.

Die Veranstaltung fand am 24. und 25. April 2013 BMU in Berlin statt. Es handelt sich dabei um das sechste Treffen des Bund-Länder-Austauschs, welcher Teil des Projektes NKI ist. Inhaltlich wurde der Workshop durch IFEU vorbereitet. Das Ecologic Institut unterstützte die logistische Organisation des Workshops.

Kontakt

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Finanzierung
veranstaltet von
Partner
Team
Datum
-
Ort
Berlin, Deutschland
Sprache
Deutsch
Participants
40
Projekt
Projekt-ID
Schlüsselwörter
Klimawandel, Anpassung, Umwelt, Klimaschutz, BMU, NKI, Naki, Nationale Klimaschutzinitiative, kommunaler Klimaschutz, Kommunalrichtlinie, Bund-Länder-Austausch
Welt Café, "Open Space" Diskussion