• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Post-carbon Städte als Treiber der Dekarbonisierung

Post-carbon Städte als Treiber der Dekarbonisierung

Timeloc
7 December 2015
Paris
Frankreich
Side-Event auf der internationalen Klimakonferenz (COP21)

Städte spielen eine Schlüsselrolle in der Gestaltung einer post-fossilen Gesellschaft. In Städten entstehen ein Großteil der weltweiten CO2-Emissionen, gleichzeitig entwickeln immer mehr Städte Pläne und Ideen für die post-fossile Stadt. Diese Städte brechen etablierte Strukturen und entwickeln neue Lösungen, um städtische Dienstleistungen bereitzustellen. Oftmals spielt hierbei auch die Integration verschiedener Teilsysteme eine Rolle.

Das POCACITO-Team organisierte in Kooperation mit dem "Emerging Leaders in Environmental and Energy Policy (ELEEP) Network" eine offizielle Nebenveranstaltung auf der UN Klinakonferenz in Paris (COP21) mit dem Titel "Post-carbon Städte als Treiber der Dekarbonisierung". Mitglieder des POCACITO Konsortiums sowie Max Grünig und Dr. Camilla Bausch des Ecologic Instituts diskutierten mit den weiteren Expertinnen Miriam Eisermann (Energy Cities), Glynda Bathan-Baterina (Clean Air Asia) and Domenico Rossetti di Valdalbero (DG Research and Innovation) über neue Lösungen in Städten. Die Expertinnen und Experten präsentierten innovative Fallstudien und Best Practices. Des Weiteren wurde diskutiert, wie Städte als Zentren des Wissens und Lernens die Transformation zum kohlenstofffreien Zeitalter vorantreiben können.


Funding
Europäische Kommission, Generaldirektion Forschung & Innovation (GD Forschung & Innovation)
Organizer
Team
Mariam Eisermann (Energy Cities)
Glynda Bathan-Baterina (Clean Air Asia)
Domenico Rossetti di Valdalbero (European Commission, DG Research and Innovation)
Date
7 December 2015
Location
Paris, Frankreich
Language
English
Project ID
2734
Keywords
Städte, Post-Carbon, Stadtentwicklung, Wirtschaft, lokale Governance, Stadtplanung, Europa, Deutschland, Spanien, Dänemark, Schweden, Türkei, Portugal, Tschechische Republik, Italien, Kroatien, Barcelona, Kopenhagen, Malmö, Istanbul, Lissabon, Litoměřice, Mailand, Turin, Offenburg, Zagreb