• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Reglementierungen für 2050: Klimaschutzgesetze in der EU, den USA und anderen Staaten

Reglementierungen für 2050: Klimaschutzgesetze in der EU, den USA und anderen Staaten

Timeloc
EFEX-Webinarreihe

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an diesem Webinar ein, welches von Energy Future Exchange (EFEX) und Ecologic Institute veranstaltet wird!

Die Politik steht weltweit vor einer großen Herausforderung im Hinblick auf die Klimakrise: Wie kann sie den Wandel zu einer klimafreundlichen Wirtschaft in wenigen Jahrzehnten auslösen und überwachen? Das Pariser Abkommen hat die Notwendigkeit intelligenter und effektiver Wege zur Organisation von Klimaschutzmaßnahmen bekräftigt: Kurzfristige Politiken und Ziele müssen mit den langfristigen Klimazielen, auf die alle Politiken abzielen, verknüpft und über diese in Verbindung gebracht werden.

Deshalb haben Regierungen auf der ganzen Welt damit begonnen, Rahmengesetze zur Klimaregulierung zu verabschieden. Obwohl sie viele verschiedene Formen aufweisen, haben diese Gesetzesrahmen mehrere gemeinsame Funktionen. Im Wesentlichen definieren sie die Instrumente zur Planung und Überwachung von Maßnahmen und klären, wer was innerhalb der Regierung tut – und auch ob, wann und wie externe Akteure einbezogen werden.

In diesem EFEX-Webinar werden Michael Mehling, stellvertretender Direktor des Zentrums für Energie- und Umweltpolitikforschung am MIT, und Matthias Duwe, Head Climate am Ecologic Institut, den Stand der Klimaschutzgesetze diskutieren, wobei sie sich auf konkrete Beispiele aus der EU und der subnationalen Ebene in den USA und Erfahrungen in anderen Teilen der Welt stützen werden. Moderiert wird das Webinar von Arne Riedel, Fellow und Rechtsexperte am Ecologic Institut. Bitte registrieren Sie sich, um teilzunehmen.

Wann: Donnerstag, 14. November 2019 um 15:30 GMT / 17:30 CET

Nach Ihrer Anmeldung zum Webinar erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit weiteren Informationen.

Über EFEX

Die Zukunftsbörse Energie (Energy Future Exchange – EFEX) ist ein zweijähriges Programm des American Council for an Energy Efficient Economy, des Ecologic Instituts in Berlin und des Ecologic Instituts in den USA, kofinanziert durch einen Zuschuss der Europäischen Union. Ziel ist die Förderung des transatlantischen zivilgesellschaftlichen Dialogs über Energie im Kontext des Klimawandels. Weitere Informationen finden Sie unter energyfuturex.org und auf Instagram @energyfuturex.