• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Die Zukunft im Blick: Sozio-ökonomische und sozio-kulturelle Trends der Ressourcenschonung

Die Zukunft im Blick: Sozio-ökonomische und sozio-kulturelle Trends der Ressourcenschonung

Soziale Routinen, Konsummuster und politische Rahmenbedingungen beeinflussen Ressourcennutzung in vielen Gesellschaften und erfordern systematische Politikansätze, um Ressourcenschonung zu unterstützen.

Technologische Entwicklungen und Trends, können signifikant zu Ressourcenschonung beitragen. Wie sie konkret wirken hängt jedoch stets von den gesellschaftlichen Kontextfaktoren ab. Neben politischen Rahmenbedingungen sind hier soziale Routinen, Handlungsmuster und Konsumstile bedeutsam, da sie einen erheblichen Einfluss auf den individuellen und gesamtgesellschaftlichen Ressourcenbedarf besitzen. Die vorliegende Trendanalyse untersucht daher systematisch, wie sich sozio-ökonomische und sozio-kulturelle Trends auf die Inanspruchnahme von Ressourcen auswirken können. Die Ergebnisse dieser Trendanalyse legen nahe, dass es übergreifende und ganzheitliche Ansätze und seitens der Politik einen Policy Mix mit passgenauen Instrumenten zur Erreichung von Ressourcenschonung erfordert.


Zitiervorschlag

Hackfort, Sarah, Jakob Zwiers, Martin Hirschnitz-Garbers und Michael Schipperges (2020). Die Zukunft im Blick: Sozio-ökonomische und sozio-kulturelle Trends der Ressourcenschonung. Umweltbundesamt, Dessau Roßlau.

Sprache
Deutsch
Autor(en)
Sarah Hackfort
Jakob Zwiers
Michael Schipperges
Credits

Satz und Layout: Ruth Haake and Lena Aebli (Ecologic Institut)

Finanzierung
Verlag
Jahr
2019
ISSN
2363-832X
Umfang
78 S.
Projektnummer
3520
Inhaltsverzeichnis

Einleitung
Zukunftsanalys
Gesellschaftliche Trends der Ressourcenschonung
Trendthema 1 – Digitalisierung des Privaten
Trendthema 2 – Zunahme nachhaltigen Konsums und Personal Footprinting
Trendthema 3 – Food 2.0 - Erschließung neuer Nährstoffquellen
Trendthema 4 – Rechtspopulistische Strömungen gewinnen an Präsenz
Trendthema 5 – Wiederentdeckung der Commons
Trendthema 6 – Zunahme sozialer Unsicherheit
Trendthema 7 – Suffizienz als neues Leitbild
Trendthema 8 – Herausforderungen und neue Konzepte für die nachhaltige Stadt
Trendthema 9 – Anteil der vegan-vegetarischen Ernährung wächst
Trendthema 10 – Neue Ansprüche an Wohnen und Leben
Trendthema 11 – New Work: Kulturwandel in einer digitalisierten Arbeitswelt
Trendthema 12 – Umweltpolitik wird zur Gesellschaftspolitik
Trendthema 13 – Transformation zur Circular Economy
Trendthema 14 – Do-it-yourself/Do-it-together
Trendthema 15 – Gamification in immer mehr Lebensbereichen
Trendthema 16 – Sharing Economy entwickelt sich dynamisch
Trendthema 17 – Neue Paradigmen für Wachstum und Wohlstand
Trendthema 18 – Personalised On-Demand Economy
Trendthema 19 – Pluralisierung von Mobilitätsformen
Trendthema 20 – Zunehmende Forderung nach neuen Zeitregimen
Bedeutung von Wechselwirkungen zwischen Trends
Schlussfolgerungen
Literatur und Quellen

Schlüsselwörter
Trends, sozio-ökonomisch, sozio-kulturell, Trendanalyse, Ressourcenschonung, , Trendanalyse