Direkt zum Inhalt

Circular economy und Nachhaltigkeitsinnovationen

 
Print

Circular economy und Nachhaltigkeitsinnovationen

Forschungsergebnisse mit der Praxis diskutieren

Publikation
Zitiervorschlag

Hirschnitz-Garbers, M.; Sittel, H; Wilhelm, R. (2020). Circular economy und Nachhaltigkeitsinnovationen – Forschungsergebnisse mit der Praxis diskutieren. GAIA 29/1(2020): 68 – 69. DOI 10.14512/gaia.29.1.16

Zirkuläre Prozesse konnten sich in Unternehmen noch nicht flächendeckend durchsetzen. Damit sie eine Chance haben, müssen sich Wissenschaft und Unternehmen besser vernetzen. Im Rahmen der Fördermaßnahme Nachhaltiges Wirtschaften konnten sich Akteure bei Fachworkshops über Nachhaltigkeitsinnovationen austauschen, die die gesamte Wertschöpfungskette in den Blick nehmen. Diese Mitteilung gibt einen kurzen Erfahrungsbericht.

Kontakt

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Sprache
Deutsch
Autorenschaft
Henning Sittel
Ralph Wilhelm
Finanzierung
Veröffentlicht in
GAIA - Ecological Perspectives for Science and Society, Volume 29, Number 1, 2020
Verlag
Jahr
Umfang
2 S.
ISSN
0940-5550 (Print)
DOI
Projekt
Projekt-ID
Schlüsselwörter
Unternehmens-Fach-Workshops, circular economy, interaktiver Austausch, Nachhaltigkeitsinnovationen, Wertschöpfungsketten
Deutschland
Stakeholder-Workshops