• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Für eine entschlossene Umweltpolitik in Deutschland und Europa – Dr. Bausch im Gespräch mit Prof. Dr. Christian Calliess bei der Vorstellung des SRU-Umweltgutachtens 2020

Für eine entschlossene Umweltpolitik in Deutschland und Europa – Dr. Bausch im Gespräch mit Prof. Dr. Christian Calliess bei der Vorstellung des SRU-Umweltgutachtens 2020

TimeLoc
14. Mai 2020
Berlin
Deutschland
"Große Konjunkturpakete müssen ökologisch nachhaltig sein", sagt SRU-Vorsitzende Prof. Claudia Hornberg.

Die gegenwärtige globale Pandemie birgt sowohl Risiken als auch Chancen für den Übergang zu einer nachhaltigeren Zukunft in Europa. Bei der digitalen Präsentation des neuesten Umweltgutachtens des Sachverständigenrates für Umweltfragen (SRU) diskutierte Dr. Camilla Bausch mit Prof. Dr. Christian Calliess über die Bedeutung des europäischen Green Deals in dieser Krisenzeit.

In ihrem Umweltgutachten 2020 "Für eine entschlossene Umweltpolitik in Deutschland und Europa" diskutiert der SRU Probleme und Lösungen für die drängendsten Felder der Umweltpolitik: Klimawandel, Kreislaufwirtschaft, Wasserverschmutzung, Lärmschutz, städtische Mobilität und Nachhaltigkeit. Mit einer kommenden deutschen EU-Ratspräsidentschaft hat die SRU auch der europäischen Dimension besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Diese Dimension – und ihre Verknüpfung mit der aktuellen Pandemie und dem European Green Deal – stand im Mittelpunkt der Diskussion zwischen Dr. Bausch und Prof. Callies.

Während der digitalen Präsentation gab es weitere Vorträge von Bundesumweltministerin Svenja Schulze sowie allen Mitgliedern des SRU. Diese Präsentationen stehen zum Download zur Verfügung.

Der SRU ist ein Beratungsgremium der Bundesregierung in umweltpolitischen Fragen. Der Rat setzt sich aus sieben Universitätsprofessoren verschiedener Fachrichtungen zusammen, um eine umfassende und wissenschaftlich unabhängige Bewertung zu gewährleisten, die nicht nur naturwissenschaftlich-technische, sondern auch wirtschaftliche, rechtliche und politische Erwägungen berücksichtigt.

Prof. Callies ist seit 2008 Mitglied des SRUs. Er ist Professor für Öffentliches Recht und Europarecht an der Freien Universität Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Europa-, Verfassungs- und Umweltrecht.


Sprecher
Svenja Schulze
Prof. Christian Calliess
Prof. Claudia Hornberg
Prof. Wolfgang Lucht
Prof. Vera Susanne Rotter
Prof. Manfred Niekisch
Prof. Claudia Kemfert
Prof. Lamia Messari-Becker
Veranstalter
Datum
14. Mai 2020
Ort
Berlin, Deutschland
Sprache
Deutsch
Schlüsselwörter
Umweltpolitik, Klimawandel, Kreislaufwirtschaft, Wasserverschmutzung, Lärmschutz, städtische Mobilität, Nachhaltigkeit, Europa