Direkt zum Inhalt

Monitoring the Physical Economy – Factsheet

 
Print

Monitoring the Physical Economy – Factsheet

Publikation
Zitiervorschlag

MinFuture-Projekt (2018). The MinFuture framework. 2 Seiten.

Robuste Strategien für ein nachhaltiges Ressourcenmanagement hängen von einem soliden Verständnis der globalen Rohstoff-Lieferketten, der Rohstoff-Vorräte und der Material- und Energieflüsse ab. MinFuture entwickelte eine gemeinsame Methodik für die Beschreibung und Beobachtung der Rohstoffmärkte mittels Materialflussanalyse (MFA). Die gemeinsame Methodik unterscheidet und visualisiert sieben Komponenten, die in einer hierarchischen Struktur (Pyramide) organisiert sind. In diesem Factsheet werden die gemeinsame Methodik vorgestellt und Projektergebnisse zusammengefasst.

Kontakt

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Sprache
Englisch
Credits

Konzept: Dr. Martin Hirschnitz-Garbers, Melanie Kemper (Ecologic Institut)
Layout: Melanie Kemper (Ecologic Institut)

Finanzierung
Verlag
Jahr
Umfang
2 S.
Projekt
Projekt-ID
Schlüsselwörter
Prognose, Rohstofferkundung und -gewinnung, Industrieabfälle, internationaler Handel, globale Materialflüsse und Angebote, Rohstoffpolitik, Systemanalyse, primäre und sekundäre Rohstoffe, Angebots- und Nachfrageprognostik, Prognose, Systemanalyse, Materialflussanalyse, Angebots- und Nachfrageprognostik
global, Europa
Factsheet, Datenblatt