Direkt zum Inhalt

Jedes Kilo zählt

Eggs in the carton

|

Petra Bork  / pixelio.de

Print

Jedes Kilo zählt

Europäische Strategie zur Internalisierung der externen Kosten von Fleisch

Projekt
Dauer
-

Die Produktion und der Konsum von Milch, Eiern und Fleisch sind mitverantwortlich für Umweltschäden wie Klimawandel, Eutrophierung und die Emission von Schadstoffen wie Ammoniak und Feinstaub. Die TAPP-Koalition (True Animal Protein Price Coalition) hat diese Studie in Auftrag gegeben, um ein europäisches Preiskonzept für Milch, Eier und Fleisch zu erarbeiten, das die tatsächlichen Kosten für die Gesellschaft widerspiegelt. Dazu gehört die Berücksichtigung der wirtschaftlichen und ökologischen Auswirkungen für die EU-27 sowie zwei Fallstudien für Deutschland und Frankreich.

Das Ecologic Institut ist im Rahmen dieses von CE Delft geleiteten Projektes für die Bereitstellung von ökonomischen Daten zu den Produktkategorien Milch, Eier und Fleisch für Deutschland verantwortlich

Kontakt

Finanzierung
Partner
Team
Dauer
-
Projekt-ID
Schlüsselwörter
Folgenabschätzung, Internalisierung externer Kosten, Fleischkonsum, wahre Preise, Milch, Eier
Europa, Deutschland, Frankreich
Fallstudie