Direkt zum Inhalt

Dialogforum "Wirtschaft macht Klimaschutz"

Logo des Dialogforums Wirtschaft macht Klimaschutz
Print

Dialogforum "Wirtschaft macht Klimaschutz"

Projekt
Dauer
-

Das Dialogforum "Wirtschaft macht Klimaschutz" zielte darauf ab, die deutsche Wirtschaft im Klimaschutz breit zu vernetzen. Nach dem Auftakt im Frühjahr 2017 standen rund 100 Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen in einem engen Austausch. Dabei lag der Fokus darauf, gemeinsame Strategien und praktische Umsetzungsmaßnahmen für den Klimaschutz in Unternehmen zu entwickeln. Zudem diente das Dialogforum als Plattform, um das Klimaschutzengagement der deutschen Wirtschaft gebündelt darzustellen. Die Leistungen deutscher Vorreiterunternehmen konnten so international sichtbar werden.

Über zwei Jahre entwickelten VertreterInnen aus den Unternehmen in fünf Arbeitsgruppen Projekte und Massnahmen, um den Klimaschutz in ihren Unternehmen voranzubringen. Das Dialogforum brachte so die Klimaschutz-Vorreiter unter den deutschen Unternehmen zusammen und vernetzte sie über Branchen hinweg.

Auf der Abschlussveranstaltung im März 2020 stellten die Unternehmen die wichtigsten Ergebnisse und Erfahrungen aus dem Prozess im Dialog mit der Bundesumweltministerin Svenja Schulze vor.

Im Auftrag des Bundesumweltministerium, konzeptionierte und organisierte das Ecologic Institut das Forum zusammen mit EY und dem Wuppertal Institut.

Das Team des Ecologic Instituts entwickelte Konzepte für alle im Vorhaben geplanten Veranstaltungen und führte diese durch. Darüber hinaus unterstützte das Institut die unternehmensgeführten Arbeitsgruppen inhaltlich und organisatorisch und lieferte Beiträge zur Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere durch die Entwicklung von Logo und Design.

Kontakt

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Finanzierung
Partner
Team
Dauer
-
Projekt-ID
Schlüsselwörter
Wirtschaft, Klimaschutz, Dialogforum, Unternehmen, Vorreiterunternehmen
Deutschland