• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Sustainable Development in the European Union – 2017

Sustainable Development in the European Union – 2017

Monitoring Report on Progress Towards the SDGs in an EU Context
Dieser EUROSTAT-Bericht vermittelt anhand ausgewählter Indikatoren eine für 2017 aktualisierte Momentaufnahme zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele.

Der EUROSTAT-Bericht 2017 vermittelt anhand ausgewählter Indikatoren eine aktualisierte Momentaufnahme zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele in Europa. In den vergangenen fünf Jahren hat die EU deutliche Fortschritte bei fünf Zielen gemacht sowie moderate Fortschritte bei weiteren acht Nachhaltigkeitszielen. AutorInnen des Ecologic Instituts schrieben die Kapitel über die Nachhaltigkeitsziele: SDG 2 (Kein Hunger), SDG 6 (Sauberes Wasser und Sanitärversorgung), SDG 7 (Bezahlbare und saubere Energie), SDG 13 (Maßnahmen zum Klimaschutz), SDG 14 (Leben unter Wasser), SDG 15 (Leben an Land) und SDG 17 (Partnerschaft für Erreichung der Ziele). Der Bericht steht als Download zur Verfügung.

Für vier Ziele - SDG 6 (Sauberes Wasser und Sanitärversorgung), SDG 13 (Massnahmen zum Klimaschutz), SDG 14 (Leben unter Wasser) und SDG 16 (Frieden, Gerechtigkeit und strake Institutionen) waren die Daten der letzten fünf Jahre nicht ausreichend, um eine Bewertung vorzunehmen.

Die 2030-Agenda für Nachhaltige Entwicklung, wurde im September 2015 durch die Vereinten Nationen gemeinsam mit den 17 Nachhaltgkeitszielen (Sustainable Development Goals, SDGs) und deren 169 Unterzielen beschlossen. Mit den SDGs sollen die globalen Bemühungen für eine nachhaltige Entwicklung gesteuert werden. In diesem Prozess möchte die EU eine aktive Rolle spielen, wie die Europäische Kommission in ihrere Mitteilung "Auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft" (COM(2016)739) bekundet.


Zitiervorschlag

Kurkowiak, Barbara et al. (Hrsg.) 2017: Sustainable Development in the European Union. Monitoring Report on the Progress Towards the SDGs in an EU Context. [eurostat Statistical Books 2017 edition]. Luxemburg: Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union.

Sprache
Englisch
Autor(en)
Markus Hametner (WU Wien)
Asya Dimitrova (WU Wien)
Renate Ruech (WU Wien)
Ariane De Rocchi (INFRAS)
Anik Kohli (INFRAS)
Bettina Rüegge (INFRAS)
Gina Spescha (INFRAS)
Myriam Steinemann (INFRAS)
Remo Zandonella (INFRAS)
Credits

Mitherausgeber: Simon Johannes Bley, Fritz Gebhard, Nicola Massarelli, Christine Mayer, Irina Schoen, Anton Steurer, Lisa Waselikowski, (Eurostat, Unit E2 — Environmental statistics and accounts; sustainable development), Carolyn Avery (ENDS, Haymarket Media Group Ltd)

Finanzierung
  • Europäische Kommission, Eurostat (Eurostat)
Verlag
Jahr
2017
ISBN
978-92-79-72288-2 (print), 978-92-79-72287-5 (pdf)
Umfang
368 S.
Projektnummer
2579
Inhaltsverzeichnis

Foreword
Acknowledgements
Synopsis
Introduction
1. SDG 1: No poverty
2. SDG 2: Zero hunger
3. SDG 3: Good health and well-being
4. SDG 4: Quality education
5. SDG 5: Gender equality
6. SDG 6: Clean water and sanitation
7. SDG 7: Affordable and clean energy
8. SDG 8: Decent work and economic growth
9. SDG 9: Industry, innovation and infrastructure
10. SDG 10: Reduced inequalities
11. SDG 11: Sustainable cities and communities
12. SDG 12: Responsible consumption and production
13. SDG 13: Climate action
14. SDG 14: Life below water
15. SDG 15: Life on land
16. SDG 16: Peace, justice and strong institutions
17. SDG 17: Partnership for the goals
Annexes

Schlüsselwörter
Klima, Energie, Nachhaltigkeit, SDGs, Entwicklung, Wasser, Europa, Monitoring