Direkt zum Inhalt

Rückkehr von Fischotter, Lachs und Tüpfelsumpfhuhn an der Wümme

Print PDF

Rückkehr von Fischotter, Lachs und Tüpfelsumpfhuhn an der Wümme

Video über die Renaturierung der Wümme

Publikation
Zitiervorschlag

Umweltbundesamt 2019: Rückkehr von Fischotter, Lachs und Tüpfelsumpfhuhn an der Wümme. Video. Online: https://youtu.be/d_WsuW9T7hw

Die Fischerhuder Wümmeniederung bei Bremen ist heute ein Gebiet von überregionaler ökologischer Bedeutung, insbesondere für wasserliebende Brut- und Rastvögel. Möglich wurde dies durch ein Naturschutzgroßprojekt, in dem seit 1992 auch zahlreiche Maßnahmen zur Gewässerrenaturierung durchgeführt werden, darunter Deichrückbau, Anlage von Laichhabitaten oder Schaffung von Gewässerrandstreifen.

Dieses Video erläutert Renaturierungsmaßnahmen an der Wümme. Der Maßnahmenträger teilt im Interview seine Erfahrungen. Das Video ist Teil einer Serie von zehn Videos zu Gewässerrenaturierungsprojekten in Deutschland, die für das Informationsportal Gewässerrenaturierung des Umweltbundesamtes (uba.de/renaturierung) erstellt wurden.

Die Gewässerunterhaltung ist in vielen Bereichen der Wümme praktisch auf null gesetzt. Dort darf sich die Wümme ohne Einschränkungen entwickeln.

Kontakt

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Sprache
Deutsch
Credits

Interview: Thomas Arkenau (Landkreis Verden)

Regie, Skript: Georg Lamberty (Planungsbüro Zumbroich)
Produktion: Melanie Kemper (Ecologic Institut)
Wissenschaftliche Beratung: Stephan Naumann (Umweltbundesamt), Falko Wagner (Institut für Gewässerökologie und Fischereibiologie Jena)

Kamera, Schnitt, Ton: Marco Linke (Medieningenieurbüro Manntau)
Sprecherin: Julia Gruber
Musik: SapidGroove – Ambient Acoustic Guitar (Envato Market)
Schnitt: Lena Aebli (Ecologic Institut)
Fotos: Thomas Arkenau (Landkreis Verden)

Finanzierung
Veröffentlicht in
YouTube-Kanal des Umweltbundesamtes
Jahr
Umfang
4:25 min
Projekt
Projekt-ID
Schlüsselwörter
Maßnahmenträger, Renaturierung, Fließgewässer, Hydromorphologie, Wasserrahmenrichtlinie, WRRL, 2027
Deutschland, Wümme
online, Informationsportal, Internet, Website, Video