• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Innovation, Renovation, Transformation

Innovation, Renovation, Transformation

Good practice examples of projects promoting green growth across Central, Eastern and Southern Europe

Grünes Wachstum bedeutet, wirtschaftliches Wachstum und Entwicklung zu fördern und gleichzeitig sicherzustellen, dass natürliche Ressourcen weiterhin die Umweltdienstleistungen bereitstellen, von denen unser Wohlergehen abhängt. Grünes Wachstum bringt dabei vielfache positive gesellschaftliche und ökonomische Vorteile. Zusammen mit Ecofys erstellte das Ecologic Institut eine Broschüre, die Beispiele für grünes Wachstum aus verschiedenen Sektoren (Energie, Gebäude, Verkehr, Landwirtschaft und Industrie) in Mittel-, Ost- und Südeuropa aufzeigt. Sie präsentiert modernste Technologien, zukunftsorientierte Unternehmer, intelligente Kombinationen von Finanzierungsmöglichkeiten und innovative Projektdesigns. Die Broschüre steht als Download zur Verfügung.

Einige dieser Projekte wurden in Zeiten der Wirtschaftskrise oder im Kontext weniger unterstützender politischer Rahmenbedingungen entwickelt. Die ausgewählten Projekte sollen als Beispiele dienen, die in anderen Gemeinden, Ländern oder Unternehmen repliziert werden können, und die Marktteilnehmer dabei unterstützen grüne Projekte zu fördern und durchzuführen.


Citation

Federal Ministry for the Environment, Nature Conservation, Nuclear Safety (2018): Innovation, Renovation, Transformation - Good practice examples of projects promoting green growth across Central, Eastern and Southern Europe.

Language
English
Author(s)
Sonja Kotin-Förster, Ecofys
Moritz Schäfer, Ecofys
Patrick Steiger, Ecofys
Credits

Layout: Beáta Welk Vargová (Ecologic Institut)

Year
2018
Dimension
56 S.
Project ID
2129
Table of Contents

Introduction
Energy
Buildings
Transport
Agriculture
Industry
Financing options
Sources
Abbreviations

Keywords
grünes Wachstum, Klima, Finanzen, Finanzierung, EU, Energie, Gebäude, Verkehr, Landwirtschaft, Industrie, Mittel-, Ost- und Südeuropa