Direkt zum Inhalt

EU Climate Policy for 2030: Why are We Talking About Governance?

Print PDF

EU Climate Policy for 2030: Why are We Talking About Governance?

3. POLIMP-Webinar

Publikation
Zitiervorschlag

Duwe, Matthias, Jonathan Gaventa und Katharina Umpfenbach. 'EU Climate Policy for 2030: why are we talking about governance?'. POLIMP Webinar. 28. Oktober 2015. Web.

Am 28. Oktober 2015 fand das dritte POLIMP-Webinar in der POLIMP-Webinar-Serie zum Thema "EU Klimapolitik für 2030 - warum reden wir über Governance?" statt. Zwei Gastredner nahmen an der von Matthias Duwe (Head, Climate des Ecologic Instituts) moderierten Diskussion teil. Die Audioaufnahmen stehen als Download zur Verfügung.

Gastredner:

Moderator:

Die Teilnehmer diskutierten aktuelle Vorschläge zum neuen EU-Klima- und Energiegovernancerahmen für 2030. Sie vermittleten den notwendigen Kontext, um die Debatte besser verstehen zu können. In der Dikussion faßten die Redner die Hauptthemen der Governance-Debatte zusammen und erläuterten sowohl Chancen als auch die Risiken der vorgeschlagenen Maßnahmen.

Vor jedem POLIMP-Webinar haben Zuschauer die Gelegenheit Fragen und Kommentare für die Diskussion per Email (questions@polimp.eu) oder Twitter (#POLIMPQuestions) einzusenden. Zudem können sich Zuschauer mit dem Q&A App auf der Google Hangout Event-Seite live an der Diskussion beteiligen

Alle POLIMP-Webinar-Videos werden kurz nach der Liveübertragung auf dem POLIMP-Webinars YouTube-Kanal zur Verfügung gestellt.

Um mehr über das POLIMP Projekt zu erfahren, besuchen Sie uns auf der POLIMP-Website, oder folgen Sie uns auf Facebook oder Twitter.

Die Audioaufnahmen stehen als Download zur Verfügung.

Warum reden wir über Governance in der Klimapolitik und welche Rolle kann sie bei der Erreichung der 2030 Ziele spielen?

Kontakt

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Sprache
Englisch
Autorenschaft
Jonathan Gaventa (E3G)
Finanzierung
Verlag
Jahr
Umfang
47:35 min.
Projekt
Projekt-ID
Schlüsselwörter
Klima, Energie, Governance, 2030
Europa
Audio, Podcast