Direkt zum Inhalt

Politische Gestaltungsmöglichkeiten zur Förderung von stärker pflanzenbasierten Ernährungsweisen

Gruppenbild des Online Workshops

Ecologic Institut

Print

Politische Gestaltungsmöglichkeiten zur Förderung von stärker pflanzenbasierten Ernährungsweisen

Workshop zur sozialökologischen Transformation des Ernährungssystems

Veranstaltung
Datum
Aktive Rolle
Stephanie Wunder
Prof. Dr. Britta Renner (Universität Konstanz)
Prof. Dr. Achim Spiller (Georg-August-Universität Göttingen)

Am 4. April 2022 fand im Rahmen des vom Ecologic Institut geleiteten STErn-Projekts ein weiterer Online-Workshop zur sozialökologischen Transformation des Ernährungssystems in Deutschland mit Fokus auf Instrumenten für eine Proteinwende statt. Ziel der Veranstaltung war es, mit den rund 35 Expert*innen besonders relevante und verhaltensprägende Einflussfaktoren auf Ernährung zu diskutieren und darauf basierend politische Handlungsoptionen in Deutschland zu evaluieren, um stärker pflanzenbasierte Ernährungsweisen in der Bevölkerung zu fördern und den Rückgang des Konsums tierischer Produkte wirksam zu unterstützen.

Zentraler Ausgangspunkt hierfür war ein Inputpapier, das im Vorfeld an die Teilnehmer*innen verschickt wurde. Dieses untersucht die wichtigsten Einflussfaktoren auf Ernährungsverhalten, konkret mit Bezug auf verhaltenswissenschaftliche Literatur zur Änderung der Motivation, der Fähigkeiten bzw. der Möglichkeiten (COM-B Modell) im Ernährungsbereich. Diese Einflussfaktoren wurden in ihrer Relevanz bewertet und in einem nächsten Schritt hinsichtlich ihres Änderungspotenzials durch (politische) Lösungsansätze untersucht.

Zu Beginn des Workshops stellte eine der Hauptautorinnen, Stephanie Wunder, das Inputpapier vor.

Das Inputpapier wurde durch Prof. Dr. Britta Renner (Universität Konstanz) und Prof. Dr. Achim Spiller (Georg-August-Universität Göttingen) kommentiert.



Auf Grundlage dieses Workshops findet im September ein dritter und finaler Workshop zur konkreten Ausarbeitung von politischen Interventionsempfehlungen statt.

Eine Ergebnisdokumentation ist zum Download verfügbar. Weitere Informationen zu dem Projekt und vergangenen und bevorstehenden Veranstaltungen finden Sie auf der STErn-Projektwebsite.

Kontakt

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Finanzierung
veranstaltet von
Aktive Rolle
Stephanie Wunder
Prof. Dr. Britta Renner (Universität Konstanz)
Prof. Dr. Achim Spiller (Georg-August-Universität Göttingen)
Team
Dr. Dietlinde Quack, Gerolf Hanke (Öko-Institut e.V.)
Babett Jánszky, Dr. Friedhelm von Mering (Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft)
Stefan Löchtefeld, Marlen Wahlmann (e-fect dialog evaluation consulting eG)
Datum
Sprache
Deutsch
Participants
35
Projekt
Projekt-ID
Schlüsselwörter
Transformation des Ernährungssystems, Ernährungsumstellung, pflanzliche Proteine
Deutschland