Direkt zum Inhalt

Karl Lehmann

Print PDF

Karl Lehmann

BA (Betriebswirtschaftslehre; Event-, Messe- und Kongressmanagement)

Events & Communications Manager

Team
Themen

Karl Lehmann arbeitet als Events & Communications Manager im Events und Web Team des Ecologic Instituts. Er fokussiert sich auf die Konzeptionierung und Umsetzung von Kommunikations- und Veranstaltungsformaten. Als deutscher Muttersprachler arbeitet er auch in Englisch und besitzt Grundkenntnisse des Französischen.

Im Events Team übernimmt Karl Lehmann die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von nationalen, europäischen und internationalen Veranstaltungen mit aktuellem umweltpolitischem Themenschwerpunkt, wie beispielsweise Konferenzen, Workshops, Webinare und Besucherprogramme. Besonders wichtig ist ihm dabei der Einsatz zielgruppengerechter Veranstaltungsformate und –methoden, um die Teilnehmer optimal in die Veranstaltungen einzubeziehen.

Zusätzlich entwickelt Karl Lehmann Konzepte für die Außendarstellung und Wissensverbreitung der Projekte des Instituts, koordiniert die Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen und stellt deren effiziente, kommunikationsstrategische und technische Implementierung sicher. Er unterstützt damit die Arbeit der wissenschaftlichen Mitarbeiter des Ecologic Instituts und der umweltpolitischen Auftraggeber. Ein Fokus seiner Arbeit liegt auf der Nutzung sozialer Medien. Karl Lehmann betreut zusammen mit anderen Kollegen die Social-Media-Kanäle des Ecologic Instituts und berät die wissenschaftlichen Mitarbeiter und Auftraggeber im Umgang mit sozialen Medien.

Im Oktober 2014 schloss Karl Lehmann ein duales Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Fachrichtung Event-, Messe- und Kongressmanagement an der Internationalen Berufsakademie in Berlin ab. Seine praktische Ausbildung erhielt er im Events Team des Ecologic Instituts. Während seines Studiums beschäftigte er sich mit den Synergiepotentialen neuartiger Medien (vor allem Social Media) im Veranstaltungsmanagement.

Karl Lehmann per E-Mail kontaktieren

Ihre hier eingegebenen Daten werden nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in der Erklärung zum Datenschutz.

Ausgewählte Projekte von Karl Lehmann
 
| Fotolia © Christian Schulz
Im Rahmen des Wissenschaftlichen Begleitvorhabens PlastikNet des Forschungsschwerpunktes "Plastik in der Umwelt – Quellen • Senken • Lösungsansätze" unterstützt Ecologic Institut die Vernetzung von zwanzig durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)... Weiterlesen
 
Der Ozean ist eine Quelle des Lebens für den Menschen. Er gibt uns Nahrung, Sauerstoff und Energie. Er ist die Heimat vieler Arten und wirkt als Klimaregulator. Zu verstehen, wie wir den Ozean beeinflussen und wie der Ozean uns beeinflusst, ist das Kernstück der... Weiterlesen

Das EU4Ocean Netzwerk für "Ocean Literacy"

Dauer
-
Finanzierung
 
© BMBF/Plastic Pirates – Go Europe!
Eine zerrissene Plastiktüte am Flussufer oder ein im Wasser treibender Joghurtbecher – das sind Symptome eines schwerwiegenden Eingriffs in das hochkomplexe System der Meere, des Ozeans und der Fließgewässer. Im Mittelpunkt der Aktion Plastic Pirates – Go Europe! steht... Weiterlesen

Plastic Pirates – Go Europe!

Dauer
-
Finanzierung
 
RECIPES Logo with leaf shape and process flow arrows

© RECIPES

Wie treffen wir fundierte Entscheidungen zu neuen oder im Entstehen begriffenen Technologien? Das RECIPES-Projekt (REconciling sCience, Innovation and Precaution through the Engagement of Stakeholders) stellt sich der Herausforderung, die beiden Sichtweisen zu... Weiterlesen

Versöhnung von Wissenschaft, Innovation und Vorsorge durch das Engagement von Interessenvertretern (RECIPES)

Dauer
-
Finanzierung