• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Eike Karola Velten

Eike Karola Velten

Diplom-Wirtschaftsingenieurin (Energie- und Umweltmanagement)
Senior Fellow

Eike Karola Velten (geb. Dreblow) ist Senior Fellow am Ecologic Institut. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf dem Übergang zur Klimaneutralität und der Analyse von Klimaschutzmaßnahmen insbesondere im Energiesektor. Als ausgebildete Wirtschaftsingenieurin hat sich Eike Velten auf Datenanalyse und Indikator-basierte Bewertungen spezialisiert. Sie arbeitet auf Deutsch und Englisch und verfügt über Grundkenntnisse im Spanischen.

Mit mehr als zehn Jahren am Ecologic Institut, hat Eike Velten eine Vielzahl von Projekten für europäische und deutsche Institutionen geleitet und mitbearbeitet. Zurzeit evaluiert sie die innovativen Klimaschutzprojekte, die im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) durchgeführt werden. Außerdem analysiert sie Ex-ante- und Ex-post-Bewertungen von Klimaschutzmaßnahmen aus den nationalen Energie- und Klimapläne (NECPs). Zuvor bewertete sie bereits die Entwürfe der NECPs und erstellte ein Ranking.

Eike Velten interessiert sich besonders für die Dekarbonisierung von Gebäuden und Verkehr. So analysierte sie die direkten und indirekten Emissionen des Straßenverkehrs und von Gebäuden im Kontext einer möglichen Erweiterung des Europäischen Emissionshandels (EU ETS), integrierte Ansätze für Maßnahmen im Gebäudebereich sowie wirksame politische Instrumente, um die Nutzung von Elektrofahrzeugen voranzutreiben. Darüber hinaus erstellte sie einen Datensatz über Gebrauchtfahrzeuge und deren Handel in Europa, um deren Umweltverträglichkeit zu bewerten.

Eike Velten unterstützte die Expertenkommission des Energiewende-Monitorings in Deutschland von der Gründung im Jahr 2011 bis 2019. Für die jährlichen Monitoring-Berichte steuerte sie Analysen zu den Fortschritten bei der Verbesserung der Energieeffizienz und der Emissionsminderung im Verkehrs- und Gebäudesektor bei.

Eike Karola Velten studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Energie- und Umweltmanagement an der Universität Flensburg. Ihre Diplomarbeit verfasste sie bei Fichtner über die Registrierung von konzentrierenden solarthermischen Kraftwerken unter dem Clean Development Mechanismus. In Las Palmas (Spanien) studierte sie für ein Jahr Meereswissenschaften als Integrationsfach.

Geburtsname: 
Dreblow