• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Wasser

showing 681-690 of 773 results

Seiten

Study on the Application of the Competition Rules to the Water Sector in the European Community

Gordon-Walker, Simon; Simon Marr 2002: Study on the Application of the Competition Rules to the Water Sector in the European Community. WRc PLC / Ecologic - Institute for International and European Environmental Policy, Swindon, Berlin.Weiterlesen

Öffentlichkeitsbeteiligung und Wasserrahmenrichtlinie in Bayern

TimeLoc
3. Dezember 2002
München
Deutschland

Die Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) setzt für die Beteiligung der Öffentlichkeit in der Wasserwirtschaft neue Maßstäbe. Der Freistaat Bayern stellt mit der Einrichtung des Wasserforum Bayern schon in der Phase der Bestandsaufnahme die Weichen in die richtige Richtung.

Bei der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie ist eine umfassende Beteiligung der Öffentlichkeit vorgesehen, wie es sie in der wasserwirtschaftlichen Planung bisher nicht gab. Gemäß Art. 14...Weiterlesen

Publikation

Treatment of a EU Directive

Compliance with the Urban Waste Water Treatment Directive in Germany, Spain, England and Wales, and the Netherlands
Dieser Band mit Beiträgen von Ecologic analysiert die Umsetzung der EU- Kommunalabwasserrichtlinie in mehreren europäischen Ländern. Untersucht werden hierbei die Anwendung und Einhaltung der Richtlinie im Zusammenspiel mit nationaler Politik in den Mitgliedstaaten.


Weiterlesen

Beteiligung der Öffentlichkeit und die Europäische Wasserrahmenrichtlinie (HarmoniCOP)

Oktober 2002 bis August 2005

Die Wasserrahmenrichtlinie ordnet die Gesetzgebung zum Schutz der Gewässer Europas neu und etabliert neue Ansätze und Herangehensweisen für ein umfassendes Flussgebietsmanagement. So wird auch eine weitreichende Beteiligung der Öffentlichkeit in den verschiedenen Umsetzungsphasen der Wasserrahmenrichtlinie verlangt.

Im Rahmen des europäischen HarmoniCOP Projektes (Harmonizing Collaborative Planning, Laufzeit 2002 – 2005, gefördert im 5. Forschungsrahmenprogramm der EU Kommission) wurden umfassende Grundlagen für die Ausgestaltung der Beteiligung der Öffentlichkeit für einWeiterlesen

Bewertende Vergleiche der Wasserversorgungsstrukturen in Europa

Wasserversorgung, Leistungsvergleich, Benchmarking, IWA, ISO, Niederlande, Schweden, Großbritannien, Nachhaltigkeit
Kraemer, R. Andreas, Wenke Hansen und Eduard Interwies 2002: "Bewertende Vergleiche der Wasserversorgungsstrukturen in Europa. Wasserversorgung, Leistungsvergleich, Benchmarking, IWA, ISO, Niederlande, Schweden, Großbritannien, Nachhaltigkeit". gwf Wasser/Abwasser, Vol. 143, No. 13, 15-20.Weiterlesen
Projekt

Wirtschaftliche Bewertung des Grundwasserschutzes

September 2002 bis März 2003
Das Vorhaben "Wirtschaftliche Bewertung des Grundwasserschutzes" stellt Methoden und empirische Abschätzungen zu Kosten und Nutzen des Grundwasserschutzes vor. Ecologic hat hierzu eine umfangreiche Übersicht der einschlägigen Literatur zusammengestellt, und die Erfahrungen Europäischer Staaten mit wirtschaftlichen Methoden und Instrumenten im Grundwasserschutz untersucht. Die Studie lieferte inhaltliche Beiträge für die Entwicklung der zukünftigen EG-Grundwasserrichtlinie.Weiterlesen

Tradeable Permits in Water Resource Protection and Management

A Review of Experience and Lessons Learned
Kraemer, R. Andreas; Eduard Interwies und Eleftheria Kampa 2002: "Tradeable Permits in Waterresource Protection and Management - A Review of Experience and Lessons Learned", in: OECD (Hg.): Implementing Domestic Tradable Permits: Recent Developments and Future Challenges]. Paris: OECD, 227-268.Weiterlesen
Projekt

Kosteneffiziente Maßnahmenkombinationen nach der Wasserrahmenrichtlinie

Juli 2002 bis November 2003

Die Wasserrahmenrichtlinie schreibt bis zum Jahr 2009 die Aufstellung von Maßnahmenprogrammen zur Erreichung der festgelegten Qualitätsziele für Gewässer vor. Die Auswahl soll nach Kosteneffizienz-Kriterien erfolgen. Die gemeinsam von Ecologic und dem Institut für Gewässerforschung und Gewässerschutz der Universität Kassel angefertigte Studie schlägt eine Vorgehensweise für diesen Auswahlprozess vor. Ein entsprechendes Handbuch ist in deutscher und englischer Sprache erschienen.

Hintergrund und Vorgehensweise

Artikel 11 der europäischen WasserrahmenrichtlinieWeiterlesen

Publikation

Effluent Charging Systems in the EU Member States - Briefing ENVI 509 EN

on the results of the workshop of 8 November 2001
Palinkas, Peter (Ed.) 2002: Briefing ENVI 509 EN on the results of the workshop of 8 November 2001on "Effluent Charging Systems in the EU Member States". Luxembourg.Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Wasser